Freycinet-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freycinet-Nationalpark
Wineglass Bay
Wineglass Bay
Freycinet-Nationalpark (Tasmanien)
Paris plan pointer b jms.svg
-42.05148.28333333333Koordinaten: 42° 3′ 0″ S, 148° 17′ 0″ O
Lage: Tasmanien, Australien
Besonderheit: Wineglass Bay
Nächste Stadt: Coles Bay, Swansea
Fläche: 168 km²
Gründung: 1916
Besucher: 200.000 [1] (2008)
Adresse: Freycinet National Park
Freycinet National Park Office
Private Bag
Bicheno TAS 7215
Blick über die Hazards, die Granithügel von Freycinet
Blick über die Hazards, die Granithügel von Freycinet
i2i3i6

Der Freycinet-Nationalpark (englisch Freycinet National Park) ist ein Nationalpark an der Ostküste des australischen Bundesstaates Tasmanien. Bekannt ist er neben den schroffen Granitformationen vor allem auch durch die nach ihrer Form benannte Wineglass Bay.

Geographie[Bearbeiten]

Der Park befindet sich hauptsächlich auf der Freycinet-Halbinsel an der Nordostküste Tasmaniens, schließt aber auch etwas nördlicher gelegene Küstenteile und die an der Südspitze der Halbinsel gelegene Insel Schouten mit ein. Das nächstgelegene Dorf ist Coles Bay, die nächste größere Stadt Swansea.

Geologie[Bearbeiten]

Den vorherrschenden Gesteinstyp bildet Granit aus dem Devon, Orthoklas und Feldspat verleihen zusätzlich eine charakteristisch rosafarbene Tönung. Die Westseite der Insel Schouten besteht aus jurassischem Dolerit.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1642 segelte Abel Tasman die tasmanische Ostküste entlang und benannte die Insel Schouten nach einem Direktor der Niederländischen Ostindien-Kompanie. Die Freycinet-Halbinsel ist nach dem französischen Seefahrer Louis de Freycinet benannt, der unter dem Kommando von Nicholas Baudin 1802/03 Vandiemensland (das heutige Tasmanien) erkundete. Die ersten Jahre der europäischen Siedlungsgeschichte im Gebiet des heutigen Nationalparks und der Great Oyster Bay waren vor allem durch Walfang sowie Zinn- und Kohlebergbau geprägt.

Der Nationalpark wurde am 29. August 1916 gegründet und ist zusammen mit dem Mount-Field-Nationalpark der älteste Nationalpark Tasmaniens. Heute bildet der Tourismus die mit Abstand wichtigste Einnahmequelle.

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Freycinet National Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://tassie.org.au/freycinet/