Geir Atle Wøien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geir Atle Wøien Skispringen
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 26. September 1975
Karriere
Nationalkader seit 1992
Debüt im Weltcup 11. Dezember 1993
Status aktiv
Platzierungen
 Gesamtweltcup 37. (1993/94)
letzte Änderung: 18. Juni 2009

Geir Atle Wøien (* 26. September 1975) ist ein norwegischer Skispringer.

Wøien sprang 1992 erstmals im Skisprung-Continentalcup. Nachdem er in seiner ersten Saison 1992/93 gleich mit 107 Punkten den 7. Platz in der Gesamtwertung belegte, wurde er 1993 in den Kader für den Skisprung-Weltcup versetzt. Sein Debüt in dieser A-Serie gab er am 11. Dezember 1993 in Planica. Bereits in seinem zweiten Weltcup-Springen gelang ihm mit dem 8. Platz in Predazzo der Gewinn der ersten Weltcup-Punkte und zudem die höchste Einzelplatzierung seiner Karriere im Weltcup. Nach weiteren Punktgewinnen in Bischofshofen, Murau und Liberec beendete er die Saison 1993/94 am Ende auf dem 37. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung. Zur darauffolgenden Saison trat Wöien weder im Weltcup noch im Continentalcup an.

Noch heute springt Wöien aktiv bei Senioren-Wettbewerben, bspw. in Ruhpolding.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Meldeliste für Ruhpolding. www.senior-jumping.de. Abgerufen am 18. Juni 2009.