George Hadley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

George Hadley (* 12. Februar 1685 in London; † 28. Juni 1768 in Flitton, Bedfordshire) war ein englischer Rechtsanwalt, der sich in seiner Freizeit mit Physik und Meteorologie beschäftigte.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

George Hadley wurde im Februar 1735 in die Royal Society gewählt und veröffentlichte im gleichen Jahr im Mai, hundert Jahre vor Gaspard Gustave de Coriolis, als erster eine richtige Theorie über die Passatzirkulation: Die nach ihm benannte Hadley-Zelle ist Ursache für den Passat. Der Artikel ist unter dem Namen "Betreffend die Ursache der Allgemeinen Passat-Winde" auf deutsch veröffentlicht worden.

In Zusammenarbeit dreier Brüder, des Astronomen John, Georges und des jüngeren Henry, entstanden 1721 das erste hochwertige Newton-Teleskop und 1731 der Vorläufer des Sextanten, der Hadley-Quadrant. Beide Erfindungen werden John Hadley (1682-1744) zugeschrieben.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eintrag im Archiv der Royal Society