Glass Tiger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glass Tiger ist eine kanadische Rock-Band.

Die Band wurde 1980 unter dem Namen Tokyo gegründet und 1986 in Glass Tiger umbenannt. 1986 veröffentlichte sie ihr von Jim Vallance produziertes Debütalbum The Thin Red Line. Die Single-Auskopplung Don't Forget Me (When I'm Gone), bei der Bryan Adams mitwirkte, erreichte Platz 1 der kanadischen Hitparade und Platz 2 der US-amerikanischen Billboard-Charts.

Die nachfolgenden Alben Diamond Sun (1988) und Simple Mission (1991) waren weniger erfolgreich. 1993 erschien mit Air Time – The Best of the Best ein Greatest-Hits-Album.

2005 meldete sich Glass Tiger mit dem Album No Turning Back zurück.

Mitglieder[Bearbeiten]

  • Al Connelly (* 10. Oktober 1960) - Gitarre
  • Alan Frew (* 8. November 1959) - Gesang
  • Michael Hanson (* 1. Januar 1963) - Schlagzeug
  • Wayne Parker (* 13. November 1960) - Bass
  • Sam Reid (* 1. Dezember 1963) - Keyboard

Singles (Chartbox)[Bearbeiten]

Year Song CAN US UK D Album
1986 "Don't Forget Me (When I'm Gone)" 1 2 29 32 The Thin Red Line
1986 "Thin Red Line" 19 - - 48 The Thin Red Line
1986 "Someday" 14 7 66 26 The Thin Red Line
1987 "You're What I Look For" 11 - - - The Thin Red Line
1987 "I Will Be There" 29 34 - - The Thin Red Line
1988 "I'm Still Searching" 2 31 - - Diamond Sun
1988 "Diamond Sun" 5 - 78 34 Diamond Sun
1988 "My Song" 19 - - - Diamond Sun
1989 "(Watching) Worlds Crumble" 27 - - - Diamond Sun
1991 "Animal Heart" 4 - - - Simple Mission
1991 "Rhythm Of Your Love" 8 - - - Simple Mission
1991 "My Town" (mit Rod Stewart) 8 - 33 51 Simple Mission
1991 "Rescued (By the Arms of Love)" 8 - -- - Simple Mission
1993 "Touch of Your Hand" 34 - -- - Air Time - The Best of

Weblinks[Bearbeiten]