Gran Premio Regio Insubrica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Grand Premio Regio Insubrica (bis 2010 Gran Premio dell'Insubria bzw. Gran Premio dell'Insubria-Lugano, dt. Großer Preis der Regio Insubrica) ist ein Schweizer Straßen-Radrennen, dessen Streckenverlauf auch durch Italien führt.

Das Eintagesrennen wird seit 2009 in der historischen Region Insubrien im Grenzgebiet von Lombardei und Tessin ausgetragen. Es gehört zur UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 1.1 eingeordnet.

Siegerliste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]