Great Western Highway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-M

Great Western Highway
Australian State Route 31.svg NSW M4.png
Australian State Route 44.svg Australian Route 32.svg
Karte
Übersichtskarte Great Western Highway
Basisdaten
Betreiber: Roads and Maritime Services
Straßenbeginn: Harris Street
Regent Street
Ultimo (Sydney) (NSW)
(35° 53′ S, 151° 12′ O-35.883989388889151.20219736111)
Straßenende: R24 Mid-Western Highway
R32 Mitchell Highway
Bathurst-Ilford Road
O'Connell Road
Bathurst (NSW)
(33° 25′ S, 149° 34′ O-33.422241149.574826)
Gesamtlänge: 210 km

Bundesstaaten:

New South Wales

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Der Great Western Highway ist eine Fernverkehrsstraße im Osten des australischen Bundesstaates New South Wales. Sie verbindet die Harris Street / Regent Street in Ultimo in der Innenstadt von Sydney mit dem Mid-Western Highway, dem Mitchell Highway, der Bathurst-Ilford Road und der O'Connell Road in Bathurst.

Verlauf[Bearbeiten]

Die Straße beginnt als Broadway an der Harris Street / Regent Street westlich des Hauptbahnhofes in Sydneys Stadtteil Ultimo, führt nach Westen und wird zur Parramatta Road. Im Stadtteil Summer Hill nimmt sie den von Westen kommenden Hume Highway (Liverpool Road, S31) auf. Und biegt nach Nordwesten ab. Im Stadtteil Five Dock nimmt sie den von Osten kommenden City West Link (Met-4) auf und biegt wieder nach Westen ab. Ab dem Stadtteil Homebush läuft der Western Motorway (Met-4) nördlich des Great Western Highway parallel nach West-Nordwesten bis nach Parramatta. Dort biegen beide Straßen wieder nach Westen ab.

In Eastern Creek queren beide Straßen an den WestLink (M7) und kurz vor Penrith The Northern Road (Met-9). Der Great Western Highway durchzieht die Stadt und quert unmittelbar danach den Nepean River. Auf dessen Westufer, in Emu Plains, mündet der Western Motorway (Met-4) wieder ein.

Weiter verläuft die Straße durch die Blue Mountains. Vorbei an Katoomba und Lithgow quert der Highway die Great Dividing Range und endet in Bathurst.[1] Von dort führt der Mitchell Highway (R32) nach Nordwesten, der Mid-Western Highway (R24) nach Westen, die Bathurst-Ilford Road nach Norden und die O’Connell Road nach Südosten.

Nummerierung[Bearbeiten]

  • Australian State Route 31.svg von Sydney-Zentrum bis Summer Hill
  • keine Nummerierung von Summer Hill bis Five Docks
  • NSW M4.png von Five Dock bis Homebush
  • Australian State Route 44.svg von Homebush bis Emu Plains
  • Australian Route 32.svg von Emu Plains bis Bathurst

Quelle[Bearbeiten]

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 22, 24, 25, 26

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Australia Easy Read - Road and 4WD Atlas. Hema Maps, Brisbane 2007, ISBN 978-1-86500-395-5.