Hamilton Camp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hamilton Camp (* 30. Oktober 1934 in London; † 2. Oktober 2005 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Songschreiber.

Leben[Bearbeiten]

Hamilton Camp startete 1946 seine Schauspielerkarriere bereits mit zwölf Jahren. Seine Musikerkarriere begann 1960, als er als Bob Camp mit Bob Gibson zusammen Folk-Musik machte.

Im Frühjahr 2004 war er der Darsteller von Sir Andrew Aguecheek in Shakespeares Twelfth Night at A Noise Within in Los Angeles.

Hamilton Camp hinterließ sechs Kinder und 13 Enkelkinder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]