HeidelbergMan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der HeidelbergMan (von 1990 bis 1992 Heidelberg Triathlon, seit 1996 HeidelbergMan) ist eine jährlich im Sommer in Heidelberg stattfindende Triathlon-Sportveranstaltung.

Der Neckar bei Heidelberg
Katja Schumacher beim HeidelbergMan 2009

Organisation[Bearbeiten]

Der erste Heidelberger Triathlon wurde am 16. Juni 1990 ausgetragen, anschließend jährlich bis 1992. Nach drei Jahren Pause fand 1996 der erste HeidelbergMan statt. Dieser Triathlon am Neckar wird über die Olympische Distanz (Kurzdistanz) ausgetragen (1,7 km Schwimmen, 36 km Radfahren und 10 km Laufen).
Der HeidelbergMan ist heute eines von vier (in geraden Jahren) bzw. fünf (in ungeraden Jahren) Rennen, die im Rahmen des BASF Triathlon-Cups Rhein-Neckar stattfinden:[1]

  • Mußbach-Triathlon (im Juni)
  • Maxdorf-Triathlon (im Juni in ungeraden Jahren)
  • RömerMan Ladenburg (im Juli)
  • HeidelbergMan (im August)
  • Viernheimer V-Card Triathlon (im August)

Wegen der starken Strömung im Neckar musste am 1. August 2010 kurz vor dem Start der Ausdauerdreikampf in einen Duathlon umgewandelt werden (5 km Laufen, 32 km Radfahren und 10 km Laufen).[2][3]

Zuletzt wurde der HeidelbergMan am 28. Juli 2013 ausgetragen.

Siegerliste[Bearbeiten]

Ergebnisse HeidelbergMan[Bearbeiten]

Männer Frauen
Datum/Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
28. Juli 2013 DeutschlandDeutschland Patrick Lange DeutschlandDeutschland Felix Schumann DeutschlandDeutschland Maurice Clavel
29. Juli 2012 DeutschlandDeutschland Michael Göhner DeutschlandDeutschland Johannes Moldan DeutschlandDeutschland Paul Schuster
31. Juli 2011 DeutschlandDeutschland Andreas Böcherer DeutschlandDeutschland Timo Bracht DeutschlandDeutschland Helge Mütschard
01. Aug. 2010 DeutschlandDeutschland Felix Schumann DeutschlandDeutschland Johannes Utz DeutschlandDeutschland Fabian Rahn
03. Aug. 2009 DeutschlandDeutschland Sebastian Kienle DeutschlandDeutschland Felix Schumann DeutschlandDeutschland Johannes Utz
27. Juli 2008 DeutschlandDeutschland Sebastian Kienle DeutschlandDeutschland Michael Göhner DeutschlandDeutschland Felix Schumann
05. Aug. 2007 DeutschlandDeutschland Normann Stadler DeutschlandDeutschland Sebastian Kienle DeutschlandDeutschland Timo Bracht
06. Aug. 2006 DeutschlandDeutschland Sebastian Kienle DeutschlandDeutschland Felix Schumann DeutschlandDeutschland Timo Bracht
07. Aug. 2005 AustralienAustralien Craig Cunningham DeutschlandDeutschland Felix Schumann DeutschlandDeutschland Sebastian Kienle
01. Aug. 2004 AustralienAustralien Craig Cunningham DeutschlandDeutschland Timo Bracht DeutschlandDeutschland Sebastian Kienle
10. Aug. 2003 DeutschlandDeutschland Timo Bracht DeutschlandDeutschland Steffen Liebetrau DeutschlandDeutschland Andreas Rester
  2002 DeutschlandDeutschland Normann Stadler DeutschlandDeutschland Lothar Leder FinnlandFinnland Mika Luoto
  2001 DeutschlandDeutschland Frank Horlacher DeutschlandDeutschland Alexander Taubert Cengiz Abdul-Rahman
  2000
  1999
  1998 DeutschlandDeutschland Uwe Widmann Ulrich Porsch Gerald Schick
  1997 DeutschlandDeutschland Alexander Taubert DeutschlandDeutschland Frank Horlacher Ralf Wodopia
  1996 Michael Brucker Tony O'Hagan DeutschlandDeutschland Alexander Taubert
Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
2013 DeutschlandDeutschland Laura Philipp DeutschlandDeutschland Nina Kuhn DeutschlandDeutschland Lena Berlinger
2012 DeutschlandDeutschland Lena Berg DeutschlandDeutschland Silvia Felt DeutschlandDeutschland Almuth Grüber
2011 DeutschlandDeutschland Almuth Grüber DeutschlandDeutschland Laura Philipp DeutschlandDeutschland Jenny Schulz
2010 DeutschlandDeutschland Jenny Schulz DeutschlandDeutschland Tina Tremmel DeutschlandDeutschland Nina Kuhn
2009 DeutschlandDeutschland Nina Kuhn DeutschlandDeutschland Katja Schumacher DeutschlandDeutschland Vanessa Schlemmer
2008 DeutschlandDeutschland Tina Tremmel DeutschlandDeutschland Katja Schumacher DeutschlandDeutschland Heidi Jesberger
2007 DeutschlandDeutschland Katja Schumacher DeutschlandDeutschland Kathrin Pätzold DeutschlandDeutschland Tina Tremmel
2006 DeutschlandDeutschland Katja Schumacher DeutschlandDeutschland Carolin Raunft DeutschlandDeutschland Heidi Jesberger
2005 DeutschlandDeutschland Katja Schumacher DeutschlandDeutschland Ute Schäfer DeutschlandDeutschland Tina Tremmel
2004 DeutschlandDeutschland Ricarda Lisk DeutschlandDeutschland Katja Schumacher DeutschlandDeutschland Tina Tremmel
2003 NeuseelandNeuseeland Fiona Docherty DeutschlandDeutschland Katja Schumacher DeutschlandDeutschland Almuth Grüber
2002 NeuseelandNeuseeland Fiona Docherty Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liz Vitai DeutschlandDeutschland Brigitte Sperth
2001 DeutschlandDeutschland Katja Schumacher DeutschlandDeutschland Karin Fiebig DeutschlandDeutschland Sabine Schneider
2000
1999
1998 DeutschlandDeutschland Katja Schumacher Sabine Schneider Missy Le Strange
1997 DeutschlandDeutschland Katja Schumacher Birgit Roßberg-Seube Barbara Alber
1996 DeutschlandDeutschland Brigitte Fuhr DeutschlandDeutschland Katja Schumacher Fiona McKee

Ergebnisse Heidelberger Triathlon[Bearbeiten]

Männer Frauen
Datum/Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
  1992 DeutschlandDeutschland Wolfgang Dittrich Bernd Krieg DeutschlandDeutschland Lothar Leder
  1991 DeutschlandDeutschland Thomas Hellriegel Jochen Basting DeutschlandDeutschland Lothar Leder
  1990 Marcus Bauser Harald Schestag Engelbert Luschberger
Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
1992 Barbara Stanger DeutschlandDeutschland Katja Schumacher Brigitte Fuhr
1991 Barbara Zeeb Katja Schrickel Dagmar Reim
1990 Carola Hoecker DeutschlandDeutschland Katja Schumacher Jen Fritz

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. V-Card-Triathlon Viernheim und BASF TCRN 2009
  2. HeidelbergMan 2010: Fließgeschwindigkeit des Neckars kritisch
  3. HeidelbergMan 2010: Schwimmen entfällt, Schumann und Schulz siegen

Weblinks[Bearbeiten]