Herzogtum Penthièvre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grafschaft Penthièvre lag im Nordosten der Bretagne und entsprach weitgehend dem heutigen Département Côtes-d’Armor; sie wurde 1034 geschaffen, als Herzog Alain III. für seinen Bruder Odo eine Herrschaft suchte, und diente in der Folge als Apanage der jüngeren Söhne der Herzöge von Bretagne.

Die Bedeutung der Grafschaft Penthièvre wuchs aufgrund der Wirtschaftskraft des Gebietes bald so stark an, dass die Grafen für die Herzöge der Bretagne zur Konkurrenz wurden – was Herzog Peter um 1216 dazu veranlasste, die Minderjährigkeit des Amtsinhabers auszunutzen, und sich dessen Besitz zum größten Teil zurückzuholen.

Hundert Jahre später, 1317 wurde die Grafschaft Penthièvre erneut für ein jüngeres Familienmitglied vergeben, geriet dann aber schnell in die Hand der Grafen von Blois, nachdem Johanna, Gräfin von Penthièvre, Tochter Guys von Bretagne, sie 1337 dem Grafen Karl von Blois als Heiratsgut zugebracht hatte. Die Grafen von Blois nutzten Penthièvre im Bretonischen Erbfolgekrieg als ihre Bastion in der Bretagne; nach ihrer Niederlage in dieser Auseinandersetzung (1364) verkaufte die Familie Blois-Penthièvre den bretonischen Besitz an König Ludwig XI. († 1483), nicht aber den Titel selbst, der in der Familie noch bis 1727 in Gebrauch war, seit den 16. Jahrhundert als Herzog von Penthièvre.

Penthièvre kam ebenfalls durch Heirat an die Häuser Brosse und Luxembourg und wurde von König Karl IX. 1569 in ein Herzogtum umgewandelt, das aber in der Folge an die Krone fiel.

Nach dem Aussterben der Herzöge von Penthièvre stellte König Ludwig XIV. 1697 das Herzogtum wieder her und gab es einem seiner Söhne von Madame de Montespan, dem Grafen von Toulouse, der 1737 starb. Dessen Sohn war Louis Jean Marie de Bourbon, Herzog von Penthièvre, geboren am 16. November 1725 in Rambouillet.

Durch die Vermählung seiner Tochter Marie Louise Adélaide de Bourbon mit dem als „Bürger Egalité“ bekannten Herzog von Orléans kamen die unermesslichen Güter des Hauses Penthièvre an die Familie Orléans. In dieser erhielt den Titel eines Herzogs von Penthièvre der Sohn des Prinzen von Joinville, Prinz Pierre Philippe Jean Marie von Orléans, geboren am 4. November 1845 in Saint-Cloud.

Grafen und Herzöge von Penthièvre[Bearbeiten]

Haus Rennes[Bearbeiten]

  • Odo, Sohn des Herzogs Gottfried I. von Bretagne, Graf von Penthièvre 1034–1079
  • Gottfried I. Boterel, dessen Sohn, Graf von Penthièvre 1079–1093
  • Stephan I., dessen Bruder, Graf von Penthièvre 1093–1138
  • Gottfried II. Boterel, dessen Sohn, Graf von Penthièvre 1138–1148
  • Rivallo, dessen Sohn, Graf von Penthièvre 1148–...
  • Stephan II., dessen Sohn, Graf von PenthIévre, ...–1164
  • Gottfried III. Boterel, dessen Bruder, Graf von Penthièvre 1164–1205
  • Alain von Guimgamp, Neffe Gottfrieds II., Graf von Penthievre 1205–1212
  • Heinrich I., dessen Sohn, Graf von Penthièvre 1212–1230, abgesetzt, † 1281

Haus Frankreich-Dreux[Bearbeiten]

Haus Châtillon[Bearbeiten]

  • Johann, Sohn Karls und Johannas, Graf von Penthièvre und Vizegraf von Limoges 1384–1404, ∞ Marguerite de Clisson, Tochter des Olivier V. de Clisson
  • Oliver, Sohn Johanns, Graf von Penthièvre 1404–1420 und Vizegraf von Limoges 1404–1433, verliert Penthièvre
  • Johann, Bruder Olivers, als Graf von Penthièvre eingesetzt 1448, † 1454
  • Nicole d'Avaugour, Nichte Johanns, Gräfin von Penthièvre 1454–... ∞ Jean II. de Brosse († 1485)

Haus Brosse[Bearbeiten]

  • Jean III. de Brosse, Sohn von Jean II. und Nicole d'Avaugour, Graf von Penthièvre 1485–1502
  • René de Brosse, Sohn von Jean III., Graf von Penthièvre 1502–1525
  • Jean IV. de Brosse, Sohn Renés, Graf von Penthièvre, 1536 Herzog von Étampes, 1545 Herzog von Chevreuse, † 27. Januar 1564
  • Charlotte, Schwester von Jean IV., Erbin von Penthièvre und Étampes; ∞ Francois II. de Luxembourg, Vicomte de Martigues

Haus Luxemburg-Ligny, Haus Châtenois und Haus Valois-Angoulême[Bearbeiten]

Haus Bourbon-Vendôme[Bearbeiten]

  • Ludwig I., Sohn Césars und Franziskas, Herzog von Vendôme etc., † 1669
  • Ludwig II., dessen Sohn, Herzog von Vendôme etc., 1712
  • Philipp, dessen Bruder, Herzog von Vendôme etc., † 1727

Haus Bourbon-Penthièvre[Bearbeiten]