hr-skyline

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hr-skyline
HR Skyline Logo.svg
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch
Sendegebiet Hessen
Sendeanstalt Hessischer Rundfunk
Sendestart 1998
Sendeende 2004
Rechtsform öffentlich-rechtlich
Programmtyp Wirtschaftsberichterstattung
Liste der Hörfunksender

hr-skyline war von 1998 bis 2004 ein eigenständiges Hörfunkprogramm des Hessischen Rundfunks. Im August 2004 ging das Programm im Informationsradio hr-info auf.

Der inhaltliche Schwerpunkt des Programms lag auf der Wirtschaftsberichterstattung. Um diesen Schwerpunkt zu unterstreichen, befand sich das Sendestudio von hr skyline im Frankfurter Bankenviertel im 54. Stockwerk des Main Towers. Das Nachfolgeprogramm hr-info hat diesen Schwerpunkt zum Teil übernommen, richtet sich allerdings verstärkt auch an Sport- und Kulturinteressierte.