Hummer H2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hummer
Hummer H2 Automatik.JPG
H2
Produktionszeitraum: 2003–2010
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Kombi, Pickup
Motoren: Ottomotoren:
6,0 Liter
(236–242 kW)
Länge: 4820 mm
Breite: 2062 mm
Höhe: 2012 mm
Radstand: 3119 mm
Leergewicht: 2903 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: keines

Der Hummer H2 ist ein SUV-Modell der US-amerikanischen Automarke Hummer.

Der H2 ist der Versuch von GM, die steigende Nachfrage nach Sport Utility Vehicles (SUV) zu nutzen und dabei gleichzeitig von der Popularität des militärischen Hummer zu profitieren. So ist der H2 technisch eng verwandt mit seinen Konzernbrüdern Chevrolet Tahoe und Cadillac Escalade, ähnelt jedoch optisch mehr dem H1. Der H2 besitzt gute Geländeeigenschaften, die jedoch die des H1 nicht erreichen. Die Hummer H2 Modelle sind außerdem in vielen Filmen vorhanden wie z. B. in CSI: Miami als Polizeidienstfahrzeug.

Ausstattung[Bearbeiten]

H2, Heckansicht

Der H2 bietet serienmäßig Bordcomputer, Doppelairbag vorne, Klimaautomatik und Heizung, Radio mit Kassettendeck und CD-Spieler, Automatikgetriebe, Multifunktionslenkrad, Tempomat, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, achtfach elektrisch verstellbare Ledersitze (speicherbare Einstellung für Fahrersitz) und vieles mehr.

Obwohl der H2 nicht offiziell in Deutschland angeboten wurde, sind dennoch einige Fahrzeuge auf dem Markt vorhanden. In den USA lag der Grundpreis für einen H2 bei etwa 67.000 $.

Karosserievarianten[Bearbeiten]

Die ursprüngliche Version des H2 war als reguläres fünftüriges SUV mit durchgehend geschlossener Kabine und Kofferraum aufgebaut. 2005 erschien der Hummer H2 SUT (Sports Utility Truck). Der SUT hat eine viertürige Fahrgastkabine und eine Ladefläche statt eines Kofferraumes.

Hummer H2 Modelljahr 2008[Bearbeiten]

Hummer H2, Modelljahr 2008

Der ab 2007 verbesserte Hummer H2 besitzt einen 293 kW (398 PS) starken 6,2-l-Vortec-6200-V8-Motor. An den Geländeeigenschaften hat sich nichts geändert, allerdings hat der H2 nun einen verbesserten Innenraum und besitzt nun auch eine vollständige dritte Sitzreihe. An der Karosserie gibt es nur minimale Änderungen am Kühlergrill.

Verkaufsstart war 2007, die Preise begannen bei knapp 70.000 $.

Technische Daten[Bearbeiten]

  • Motor: Vortec-6000 V8-Motor
  • Hubraum: 5967 cm³
  • Leistung: 236 kW (321 PS) bei 5200/min (2003–2007), als H2 SUT (2005): 242 kW (330 PS) bei 5200/min
  • Getriebe: Viergang-Automatik Traktionskontrolle & Differenzialsperre Hinterachse
  • Beschleunigung: 0–100 km/h in 11,0 s
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h (elektronisch abgeregelt)
  • Maße: 4820 mm × 2062 mm × 2012 mm (Länge [ohne Ersatzrad] × Breite [ohne Außenspiegel] × Höhe [ohne Dachgrundträger])
  • Durchschnittsverbrauch: 23 l/100 km
  • Radstand: 3119 mm
  • Gewicht: 2903 kg (max. 3901 kg)
  • Tankinhalt: 121 Liter

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hummer H2 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien