ITI-Gruppe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ITI-Gruppe
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1984
Sitz PolenPolen Warschau
Leitung Wojciech Kostrzewa
Branche Medien
Website iti.pl

Die ITI-Gruppe (International Trading and Investments Holdings SA Luxemburg) ist ein polnischer Medienverbund, gegründet von Jan Wejchert und Mariusz Walter im Jahr 1984. In der damaligen Konzession wurden die Einfuhr und der Vertrieb von Filmen auf Videokassetten genehmigt. ITI galt als das erste private Medienunternehmen in der Volksrepublik Polen. Seit 24. Juli 2008 ist es unter dem Namen Holding-Media-Entertainment an der Luxemburger Börse gelistet.[1]

Der Präsident der ITI-Gruppe ist Wojciech Kostrzewa (der auch als Generaldirektor agiert), Vizepräsidenten sind Mariusz Walter und Bruno Valsangiacomo.

Dem Medienverbund ITI zugehörige Unternehmen[Bearbeiten]

Fernsehsender[Bearbeiten]

Sendername Senderlogo
(SD-Version)
Senderlogo
(HD-Version)
Info
Tvn Logo.svg TVN HD logo.png Vollprogramm (unverschlüsselt, Empfang in den Ballungsräumen auch über Antenne, in Betrieb seit 1997)
Tvn24 Logo.svg Tvn24 HD Logo.jpg der erste polnische Nachrichtenkanal
TVN 7 HD Logo.jpg Film- und Entertainment-Kanal. Pierwotnie RTL 7 Ursprünglich RTL 7
Tvn meteo Logo.svg Wetterkanal
TVN turbo.svg TVN Turbo HD - Logo.gif Kanal, der sich mit Motorsport und Autos im Allgemeinen befasst; richtet sich vorwiegend an Männer
TVN International.jpg Zielgruppenkanal für die „Polonia“ (im Ausland lebende Polen)
Tvn Style Logo.svg TVN Style HD Logo.gif Mode- und Frauenfernsehen
TVN24 BiS.png Businesssender
NTL Radomsko.png Regionalfernsehen
NSport HD Logo.png Sportsender
Mango 24 Logo.jpg Shoppingsender
Religia.tv - Logo.png Religiöser Spartenkanal, erstellt in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Popular Weekly (seit 2007)
TTV - Logo.jpg

Eingestellte Fernsehsender[Bearbeiten]

Sendername Senderlogo
(SD-Version)
Senderlogo
(HD-Version)
Info
NFilm HD Logo.png Premium-Filmfernsehsender; Eingestellt am 15. Dezember 2011
NFilm HD 2 Logo.jpg Premium-Filmfernsehsender; Eingestellt am 15. Dezember 2011
N Show 3D Logo.jpg Zweiter polnischer 3D-Sender; Eingestellt am 15. Dezember 2011
N Premium HD - Logo.png Erster von vier HD-Premiumsendern
N Premium 2 HD - Logo.png Zweiter von vier HD-Premiumsendern
N Premium 3 HD - Logo.png Dritter von vier HD-Premiumsendern
N Premium 4 HD - Logo.png Vierter von vier HD-Premiumsendern
TVN HD+1 Logo.png Timeshiftversion des Senders TVN; Eingestellt am 31. Dezember 2011
Interaktivsender; Eingestellt am 31. Mai 2008
Tvn cnbc.png Businesssender in Zusammenarbeit mit CNBC
Tvn lingua.png Eingestellt am 15. Juli 2009
Logo tvn-med.gif Eingestellt am 1. Januar 2009
Regionalversion des Senders TVN für Warschau; Eingestellt am 31. Mai 2011
Alle Anteile der ITI-Gruppe wurden an Discovery Communications verkauft; Am 30. Mai 2009 in Discovery Historia umbenannt
Musikfernsehen für Jugendliche
Am 28. Juni 2009 in Discovery Historia umbenannt
Wojna i Pokój 2010 Logo.png (Krieg und Frieden) — Filmkanal mit russischen Filmproduktionen

Fernsehproduktionsunternehmen[Bearbeiten]

  • ITI Film Studio — Herstellung und Vertrieb von Werbefilmen und Übersetzung ausländischer Filme ins Polnische
  • ITI Neovision — Herstellung und Vertrieb digitaler Produktionen (für die Medienplattform n)

Presse[Bearbeiten]

Unterhaltung[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Neue Medien[Bearbeiten]

  • Onet.pl — Polnisches Internetportal
  • Onet.tv — Multimediaplattform für die Internetdienste von Onet.pl (Information, Bildung, Unterhaltung)
  • DreamLab — nichtöffentliches Forschungs- und Entwicklungsunternehmen
  • Tenbit.pl — Internetportal für Jugendliche
  • Plejada.pl — Infotainment-Portal für den Bereich Show-Business
  • TVN24.pl — Informationsportal des gleichnamigen Nachrichtenfernsehsenders
  • TVNMed.pl — Portal für Ärzte
  • Pascal — Verlag für touristische Publikationen
  • Media+ — Vertriebsunternehmen für den Verkauf von Werbe- und Sendezeiten
  • Zumi.pl — Webverzeichnisdienst
  • PcLab.pl — Vertriebsunternehmen für die IT-Branche

Digitale Plattform (Platforma cyfrowa)[Bearbeiten]

  • n (Medienplattform für Conax-codiertes Bezahlfernsehen)
  • Telewizja na kartę (Vertriebsunternehmen für die Vermarktung von Bezahlfernsehen)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. TVN na krawędzi (TVN am Rande), zitiert aus: Gazeta Polska vom 17. Februar 2009