Indian Springs (Nevada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Indian Springs
Clark County Nevada Incorporated Areas Indian Springs highlighted.svg
Lage in Nevada
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Nevada
County:

Clark County

Koordinaten: 36° 34′ N, 115° 41′ W36.571666666667-115.67722222222966Koordinaten: 36° 34′ N, 115° 41′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 1946 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 39,5 Einwohner je km²
Fläche: 49,3 km² (ca. 19 mi²)
davon 49,3 km² (ca. 19 mi²) Land
Höhe: 966 m
Postleitzahlen: 89018, 89070
Vorwahl: +1 702
FIPS:

32-35300

GNIS-ID: 0847373

Indian Springs ist eine Ortschaft im County Clark County, im Bundesstaat Nevada in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Indian Springs liegt in der Nähe der Nellis Range.

Geografie und Klima[Bearbeiten]

Nach Angaben des United States Census Bureau breitet sich Indian Springs über eine Fläche von 49,3 km² aus. Indian Springs ist eine Wüstensiedlung und hat kein offenes Wasser. Der Ort liegt bei den geographischen Koordinaten 36° 34' N, 115° 40' W.

Bevölkerungsstatistik[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung von 2000 leben in Indian Springs 1.302 Menschen in 526 Haushalten und 341 Familien. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 26,4 Personen/km².

Geschichte[Bearbeiten]

In Indian Springs stand ursprünglich ein Brunnen für die dortigen Indianer. Später wurde es zu einer Künstlerkolonie. Heute leben hier viele Soldaten und ihre Familien, 1982 stießen im Indian Springs Air Force Auxiliary Air Field einige trainierende Kunstflieger zusammen, bei dem Unfall starben 4 Piloten. Die Basis heisst heute Creech Air Force Base, eine Basis von Drohnenverbänden.