International New York Times

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
International New York Times
INYT-Logo
Beschreibung Internationale Tageszeitung
Verlag The New York Times Company
Erstausgabe 4. Oktober 1887
Erscheinungsweise Montag bis Samstag
Weblink Webseite der International New York Times

Die International New York Times (INYT), früher International Herald Tribune (IHT), ist eine englischsprachige internationale Tageszeitung, die tagesaktuell in mehr als 160 Ländern verkauft wird. Sie gehört zur New York Times Company und ist redaktionell eng an deren Tageszeitung New York Times (NYT) angebunden, welche sie zusammen mit eigenen Mitarbeitern mit Nachrichten und Artikeln versorgt. Der Sitz der Zeitung ist in Paris. Sie bezeichnet sich selbst als die „Global Edition of the New York Times“.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Zeitung wurde am 4. Oktober 1887 von dem damaligen Besitzer des New York Herald, James Gordon Bennett Jr., unter dem Namen Paris Herald[2] als europäische Ausgabe seiner Zeitung gegründet. Nach mehrfachem Eigentümerwechsel wurde das Blatt 1935 in The New York Herald Tribune und 1967, als die Eigentümer der New York Times und der Washington Post in die Zeitung investierten, in The International Herald Tribune umbenannt. Ab 1991 gehörte die Zeitung zu gleichen Anteilen der New York Times Company und zur Washington Post Company, obwohl beide Unternehmen Konkurrenten auf dem US-Markt sind.

Seit 2003 ist The New York Times Company alleiniger Eigentümer der Zeitung, nachdem sie den Anteil der Washington Post erworben hatte.[3] Die Vereinigung der Webpräsenzen von NYT und IHT unter dem Dach der New York Times erfolgte im März 2009; seit dem 15. Oktober 2013 erscheint das Blatt unter dem Namen The International New York Times.[3]

Gegenwart[Bearbeiten]

Der Sitz der Zeitung befindet sich in Courbevoie bei Paris. 2008 wurde Stephen Dunbar-Johnson zum Herausgeber der damaligen International Herald Tribune berufen.

Die Tageszeitung wird an sechs Tagen in der Woche an 38 Orten weltweit gedruckt und in mehr als 160 Ländern verkauft.[4] Sie hat eine Printauflage von etwa 242.000 (2007) und 335 Mitarbeiter.

Sonstiges[Bearbeiten]

Einen prominenten Auftritt hatte die damalige New York Herald Tribune 1960 im Film Außer Atem von Jean-Luc Godard. Die Hauptfigur Patricia Franchini ist Verkäuferin der Tribune in Paris.[2]

Literatur[Bearbeiten]

  • Richard Kluger: The Paper. The Life and Death of the New York Herald Tribune. Knopf, 1986, ISBN 0-394-50877-7.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: International Herald Tribune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. History – International Herald Tribune – (abgerufen am 20. Mai 2010)
  2. a b Traditionsreiche Zeitungsmarke: „International Herald Tribune“ verschwindet. In: Spiegel Online. 26. Februar 2013.
  3. a b Christine Haughney, Eric Pfanner: At 125 Years, a Rechristening for The Herald Tribune. In: The New York Times. 25. Februar 2013.
  4. International Herald Tribune: A Short History of the International Herald Tribune. (pdf-Datei; 495 kB), abgerufen am 26. Februar 2013.