Irakische Regierung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Regierung des Irak ist seit 1958 eine republikanische Regierung und seit 2004 eine föderale Bundesregierung.

Das Regierungssystem wechselte jedoch mehrmals zwischen Präsidialrepublik (1963–2003) und parlamentarischer Republik (1958–1963 sowie seit 2004), das Amt des Premierministers existierte zwischen 1968 und 1991 sowie zwischen 1994 und 2003 überhaupt nicht bzw. in dieser Zeit war der Präsident Staats- und Regierungschef zugleich.

Regierungsvorsteher
Regierungen und Kabinette