Ituano FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ituano FC
logo
Voller Name Ituano Fotebol Clube
Gegründet 24. Mai 1947
Vereinsfarben schwarz-rot-weiß
Stadion Estadío Novelli Júnior, Itu
Plätze 18.000
Präsident Érika Sheila Adrigo Minelli
Homepage http://www.ituano.net
Liga Série C (3. Liga)
2008 32.
Heim
Auswärts

Ituano Futebol Clube, auch Ituano Sociedade Civil de Futebol Ltda., oder einfach nur Ituano, wie er von seinen Fans genannt wird, ist ein Fußballverein aus der 150.000 Einwohner zählenden Stadt Itu, die ca. 100 km von der Hauptstadt im brasilianischen Bundesstaat São Paulo entfernt ist. Die Vereinsfarben sind Schwarz, Rot und Weiß, das brasilienübliche Haskottchen ist ein Hahn. Größter Erfolg des Vereines war die Staatsmeisterschaft von São Paulo von 2001. National war der Verein zuletzt 2008 in der dritten Spielklasse, der Série C aktiv.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 24. Mai 1947 gründeten Arbeiter der Estrada de Ferro Sorocabana (Sorocaba Eisenbahnstrecke) die Associação Atlética Sorocabana. In den 1960ern wurde der Club in Ferroviário Atlético Ituano umbenannt. Dieser Name hatte bis in die 1990er Bestand, als er in die heutige Klubbezeichnung, Ituano Futebol Clube, geändert wurde.

2002 wurde Ituano Staatsmeister von São Paulo, allerdings in der Abwesenheit aller Spitzenvereine des Staates, die in jenem Jahr mit einem erweiterten Austragungsmodus des Torneio Rio-São Paulo experimentierten. In São Paulo fand im selben Jahr noch ein sogenanntes Supercampeonato statt, bei dem Ituano, nachdem es im Halbfinale noch Corinthians ausschaltete, in den Finalspielen gegen den São Paulo FC mit 2:2 und 1:4 unterlag.

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

Stadion[Bearbeiten]

Seine Heimspiele trägt der Verein im Estádio Novelli Júnior aus, welches eine Kapazität von 18.000 möglichen Zuschauern fasst. Die Arena ist kein reines Fußballstadion - es werden auch andere Sportarten dort ausgeübt. Das Stadion ist im Besitz der Stadt Itua und wird für Spiele angemietet.

Das erste Fußballspiel nach der Fertigstellung im Jahre 1947 bestritt Ituano gegen Ampora. Die Hausherren bezwangen den Gast mit 6:1.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Bekannte ehemalige Trainer[Bearbeiten]

(unvollständig)

Name des Trainers Zeitraum Bemerkung
BrasilienBrasilien Geninho 2000
BrasilienBrasilien Doriva 2010-

Weblinks[Bearbeiten]