Iwan Wladislaw

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Bitola-Inschrift

Iwan Wladislaw (auch Ivan Vladislav geschrieben, bulgarisch Иван Владислав; * ??; † 1018 bei Durrës, heute Albanien) war von 1015 bis 1018 der letzte Zar des ersten bulgarischen Reiches. Er stammte aus dem Hause Komitopuli und war der Sohn von Aaron, eines Bruders des Zaren Samuil. Aus seiner Ehe mit der Boljarentochter Marija hatte Iwan Wladislaw insgesamt 11 Kinder, darunter Presian II. - der letzte Herrscher des ersten bulgarischen Reiches

Familienbeziehungen[Bearbeiten]

  1. Iwan Wladislaw ∞ Marija
    1. Presian II.
    2. Alusian ∞ ??
      1. Basilius (Edessa), Dux von Edessa
      2. Samoil
      3. Anna ∞ Romanos IV., byzantinischer Kaiser
    3. Aaron
    4. Trajan
      1. Marija ∞ Andronikos Dukas
        1. Michail
        2. Johannes Dukas
        3. Irene DukainaAlexios I. Komnenos, byzantinischer Kaiser
          1. Anna KomnenaNikephoros Bryennios
          2. Johannes II. Komnenos, byzantinischer Kaiser
          3. Theodora Komnene ∞ Konstantin Angelos
          4. Isaak Komnenos
    5. Radomir
    6. Katerina von BulgarienIsaak I., byzantinischer Kaiser

Literatur[Bearbeiten]

  • Andreev, Jordan; Ivan Lazarov; Plamen Pavlov: Кой е кой в средновековна България (Koj e koj v srednovekovna Bǎlgarija). (bulgarisch; Wer ist Wer im mittelalterlichen Bulgarien) Sofia 1999. ISBN 954-402-047-0.
  • Andreev, Jordan; Zar Iwan Schischman /1371-1395/ in Българските Ханове и Царе VII-XIV век (Bǎlgarskite khanove i zare VII-XIV vek) (bulgarisch; Bulgarische Khans und Zaren 7. bis 14. Jahrhundert), Verlag „Petar Beron“, Sofia, 1998, S. 208 - 217, ISBN 954-402-034-9
  • Brockhaus, 2006, Band 23, ISBN 3-7653-4123-1
  • Fine, Jr., John V.A. (1991). The Early Medieval Balkans. Ann Arbor: University of Michigan Press. ISBN 978-0-472-08149-3.
  • Podskalsky, Gerhard:Theologische Literatur des Mittelalters in Bulgarien und Serbien 815-1459. München 2000. ISBN 3-406-45024-5
  • Strässle, Paul Meinhard: Krieg und Kriegsführung in Byzanz. Die Kriege Kaiser Basileios II. gegen die Bulgaren. (976-1019), Böhlau Verlag, Köln 2006, ISBN 978-3-412-17405-7.
Vorgänger Amt Nachfolger
Gawril Radomir Zar Bulgariens
1015–1018
Presian II.