Jacek Kowalczyk (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Jacek Kowalczyk
Spielerinformationen
Geburtstag 12. August 1981
Geburtsort KattowitzPolen
Größe 186 cm
Position Verteidiger
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999–2004
2004–2006
2006
2006–2010
2010–
GKS Katowice
Wisła Kraków
Polonia Warszawa
Odra Wodzisław Śląski
GKS Katowice
77 (2)
9 (0)
7 (1)
94 (2)
20 (1)
Nationalmannschaft2
2003 Polen 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 29. März 2011
2 Stand: 29. März 2011

Jacek Kowalczyk (* 12. August 1981 in Kattowitz, Polen) ist ein polnischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Jacek Kowalczyk erlernte das Fußballspielen beim kleinen Provinzverein Unia Głuchołazy. 1999 wurde er von GKS Katowice verpflichtet. Hier debütierte er auch 2001 in der polnischen Ekstraklasa. Seine konstant guten Leistungen machten die Verantwortlichen von Wisła Kraków auf ihn aufmerksam. Sodass er 2004 zu den Krakauern wechselte. Hier konnte er sich während seines zweijährigen Aufenthalts nicht durchsetzen und kam auf insgesamt nur neun Einsätze in der Ekstraklasa. Jedoch wurde er mit Wisła Kraków zwei mal polnischer Meister. Nach einem kurzen Gastspiele bei Polonia Warszawa, wechselte er 2006 zu Odra Wodzisław Śląski. Hier konnte er sich einen Stammplatz erkämpfen und war in der Abwehrkette gesetzt. Bislang absolvierte er 187 Spiele und erzielte fünf Tore in der polnischen Ekstraklasa. Seit Mitte 2010 spielt Kowalczyk für den polnischen Zweitligisten GKS Katowice.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Unter Nationaltrainer Paweł Janas absolvierte er 2003 drei Länderspiele für die polnische Fußballnationalmannschaft. Es handelte sich um drei Freundschaftsspiele gegen Mazedonien (3:0), Litauen (3:1) und die Färöer (6:0).

Weblinks[Bearbeiten]