James Challis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
James Challis

James Challis (* 12. Dezember 1803 in Braintree in Essex; † 3. Dezember 1882 in Cambridge) war ein englischer Astronom.

James Challis studierte in auf der Universität Cambridge, und wurde von 1836 bis 1878/79 Plumian Professor of Astronomy and Experimental Philosophy, und bis 1861 Direktor der Sternwarte Cambridge Observatory.

Er hat 12 Bände Meridianbeobachtungen sowie zahlreiche Beobachtungen von kleinen Planeten und Kometen veröffentlicht. Im August 1846 gelang es ihm, bei systematischen Suchen nach dem von John Couch Adams berechneten Planeten Neptun jenseits der Uranusbahn denselben zweimal zu beobachten, ohne dies jedoch zu erkennen, noch vor der Auffindung durch den deutschen Astronom Johann Gottfried Galle. 1859-1876 entwickelte er auch eine mechanische Gravitationserklärung.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]