Joe Abercrombie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joe Abercrombie (2012)

Joe Abercrombie (* 31. Dezember 1974 in Lancaster) ist ein englischer Autor von Fantasyromanen. Im deutschsprachigen Raum wurde er durch Kriegsklingen, den ersten Teil einer Trilogie bekannt, die mit Feuerklingen und Königsklingen fortgesetzt wurde. Bislang erschienen drei weitere in derselben Fantasywelt angesiedelte Romane: 2009 Best Served Cold (dt. Racheklingen), 2011 The Heroes (dt. Heldenklingen) und 2012 Red Country (dt. Blutklingen).

Leben[Bearbeiten]

Joe Abercrombie wurde 1974 im englischen Lancaster geboren. Er studierte Psychologie an der Universität von Manchester und arbeitete nach seinem Abschluss in London als freischaffender Drehbuchautor.

Nachdem er bereits während seiner Studienzeit an einer Fantasy-Trilogie über einen barbarischen Helden gearbeitet hatte, nahm er diese Idee 2002 wieder auf. Abercrombie beendete den ersten Teil The Blade Itself 2004, der Roman erschien zwei Jahre später bei dem britischen Verlag Gollancz. Seit 2007 bringt der Heyne-Verlag die "First Law"-Trilogie in deutscher Sprache heraus. Die Übersetzung stammt von Kirsten Borchardt. Es erfolgten auch Übersetzungen in andere europäische Sprachen. Von der Kritik wurden seine Romane positiv aufgenommen.

Abercrombie hat aufgrund des Erfolgs der Trilogie drei weitere Bände fertiggestellt, die in derselben Welt angesiedelt sind (Best Served Cold sowie The Heroes und Red Country). Im Januar 2011 hat er einen Vertrag über vier weitere Bücher mit dem Verlag Gollancz abgeschlossen, wobei es sich um eine selbstständige Handlung und eine Trilogie handelt.[1]

Das erste Buch einer neuen Trilogie mit dem Namen Half a King wird im Juli 2014 erscheinen. Eine Veröffentlichung auf Deutsch ist im Januar 2015 unter dem Titel Königsschwur geplant. Die deutsche Übersetzung wird auch bei dieser Trilogie von Kirsten Bochardt stammen.[2] Die weiteren Bücher der Trilogie werden Half the World und Half a War heißen.[3]

Abercrombie lebt mit seiner Familie in London.

Werke[Bearbeiten]

Englische Ausgaben[Bearbeiten]

Deutsche Ausgaben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.joeabercrombie.com/2011/01/04/new-year-new-deal/
  2. http://www.randomhouse.de/Paperback/Koenigsschwur-Roman/Joe-Abercrombie/e452612.rhd
  3. http://www.joeabercrombie.com/2014/04/30/progress-report-april-14/