Joe Niekro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joe Niekro
Pitcher
Geboren am: 7. November 1944
Martins Ferry, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Gestorben am: 27. Oktober 2006
Tampa, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Schlug: Rechts Warf: Rechts 
Debüt in der Major League Baseball
16. April 1967 bei den Chicago Cubs
Letzter MLB-Einsatz
29. April 1988 bei den Minnesota Twins
MLB-Statistiken
(bis Karriereende)
Win–Loss     221–204
Earned Run Average     3,59
Strikeouts     1.747
Teams
Auszeichnungen

Joseph Franklin „Joe“ Niekro (* 7. November 1944 in Martins Ferry, Ohio; † 27. Oktober 2006 in Tampa, Florida) war ein US-amerikanischer Baseballspieler in der Major League Baseball.

Joe Niekro ist mit 221 Siegen in 22 Profi-Jahren einer der erfolgreichsten Pitcher in der Geschichte der Major League, der hauptsächlich mit dem Knuckleball arbeitete. 1979 gehörte er dem National League All-Star-Team an. Sein älterer Bruder Phil Niekro war ebenfalls ein hervorragender Knuckleballer.

Niekro sorgte 1987 ungewollt für einen der lustigsten Fauxpas in der MLB-Geschichte, als ein argwöhnischer Referee ihn aufforderte, seine Hosentaschen zu leeren. Niekro warf „entrüstet“ die Hände hoch, als ihm dummerweise eine Nagelfeile und ein Stück Sandpapier herausfielen, mit denen er illegalerweise den Baseball anschmirgeln wollte. Er wurde hierfür für 10 Spiele gesperrt und parodierte sein Missgeschick später in der Show Late Night With David Letterman.

Seine Stationen als Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]