San Diego Padres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Diego Padres
gegründet 1969
San Diego Padres logo.svg
Abkürzung
SD
Spitzname(n)
The Pad Squad, The Pads, My Padres, The Friars
Vereinsfarben
Dunkelblau, Sand, Weiß

  

Liga
Ballpark(s)
Präsident
Jed Hoyer
Erfolge
  • National-League-Titel (2):
    1984, 1998
  • Division-Titel (5):
    1984, 1996, 1998, 2005, 2006
Website: padres.com

Die San Diego Padres sind ein US-amerikanisches Baseball-Team. Sie spielen in der Western Division der National League.

Die San Diego Padres kommen aus San Diego (Kalifornien), wo sie 1969 gegründet wurden. Seine Heimspiele trägt das Team seit 2004 im PETCO Park aus. Sie sind neben den Los Angeles Angels of Anaheim das einzige Team der MLB, welches seit seiner Gründung in Kalifornien spielt.

Früherer Eigentümer der Padres war der McDonald’s-Begründer Ray Kroc.

Nicht mehr vergebene Nummern[Bearbeiten]

Mitglieder der Baseball Hall of Fame[Bearbeiten]

San Diego Padres Hall of Famers
Zugehörigkeit zur National Baseball Hall of Fame
San Diego Padres

Roberto Alomar
Rollie Fingers

Goose Gossage
Tony Gwynn

Rickey Henderson
Willie McCovey

Gaylord Perry
Ozzie Smith

Dick Williams
Dave Winfield

Fettgedruckte Spieler sind auf ihren Hall of Fame-Tafeln mit Padres-Abzeichen abgebildet.


Aktueller Kader[Bearbeiten]

San Diego Padres Spieler
Aktive Spieler (25-Spieler-Kreis) Inaktive Spieler (40-Spieler-Kreis) Trainer/Andere

Pitcher

Starting rotation

Bullpen

Closer

Catcher

Infielder

Outfielder


Pitcher


Infielder

Outfielder


Manager

Trainer

Verletztenliste (60 Tage)


Injury icon 2.svg Verletztenliste (15 Tage)
* Gesperrt
Roster aktualisiert am 10. April 2014
TransfersAufstellung

Minor-League-Teams der San Diego Padres[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: San Diego Padres – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien