John Humphrey Noyes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Humphrey Noyes (etwa 1850)

John Humphrey Noyes (* 3. September 1811 in Brattleboro, Vermont; † 13. April 1886 in Niagara Falls, Ontario) war ein Frühsozialist und gründete 1848 die Oneida-Gemeinde. Des Weiteren gilt er als Pionier der freien Liebe und Protagonist des Karezza.

Weblinks[Bearbeiten]