Judith Tarr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Judith Tarr (* 1955) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Zu ihren Veröffentlichungen zählen vor allem Fantasy- und historische Romane.

In Yale studierte sie antike und mittelalterliche Geschichte und danach klassische Geschichte, Latein und Englisch in Cambridge. Ihre Karriere als Schriftstellerin wurde von dem Schreiben von Fantasylektüren geprägt, die auch immer historische Elemente beinhalteten. Später wandte sie sich jedoch mehr den historischen Romanen zu. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin züchtet sie auf ihrer Farm Lipizzaner.

Werke[Bearbeiten]

  • Die Zauberin von Alamut (OT: Alamut, Vorgeschichte zu Jäger der Inquisition)
  • Die gläserne Insel (OT: Isle of Glass, Teil 1 von Jäger der Inquisition)
  • Das goldene Horn (OT: Golden Horn, Teil 2 von Jäger der Inquisition)
  • Die Hunde Gottes / Die heilige Stadt (OT: Hounds of God, Teil 3 von Jäger der Inquisition)
  • Der König von Han-Ianon (OT: Hall of the Mountain King, Teil 1 von Der Sohn der Sonne)
  • Elians Schwur (OT: Lady of Han-Gilen, Teil 2 von Der Sohn der Sonne)
  • Der Krieg der Prinzen (OT: Fall of Princes, Teil 3 von Der Sohn der Sonne)
  • Zeit des Feuers (OT: White Mare's Daughter, Übers. Regina Winter, Goldmann 1999, Teil 1 von Epona)
  • Zeit der Pharaonen (OT: Shepherd Kings, Übers. Regina Winter, Goldmann 2002, Teil 2 von Epona)
  • Zeit der Götter (OT: Lady of Horses, Übers, Regina Winter, Goldmann 2002, Teil 3 von Epona)
  • Herr der zwei Länder (OT: Lord of two Lands, Übers. Inge Wehrmann, Goldmann 1996)

als Kathleen Bryan: Das Magische Land - The War of the Rose

  1. Der Orden der Rose (OT: The Serpent and the Rose, Goldmann Verlag 6/2008)
  2. Das Amulett der Schlange (OT: The Second Rose, Goldmann Verlag 9/2008)
  3. Die Tochter des Lichts (OT: The Last Paladin, Goldmann Verlag 11/2008)

Pseudonyme[Bearbeiten]

  • Caitlin Brennan
  • Kathleen Bryan

Weblinks[Bearbeiten]