Jules Furthman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jules Furthman (* 5. März 1888 in Chicago, Illinois; † 22. September 1966 in Oxford, England, Vereinigtes Königreich) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten]

Jules Furthman arbeitete nach einem Literaturstudium als Journalist und verfasste ab 1915 zunächst Exposés und ab 1918 Drehbücher für den Stummfilm. Er hatte bald einen guten Ruf als Autor und arbeitete regelmäßig mit den Regisseuren Maurice Tourneur, Victor Fleming und Josef von Sternberg zusammen.[1] Zu Beginn der 50er Jahre war sein Stil nicht mehr gefragt und er konnte lediglich mit Rio Bravo einen späten Erfolg verzeichnen. Er war verheiratet mit Johanna von Bergen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Berlin 2001, Band 3, S. 153