K9Copy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
K9Copy
K9copy logo.png
Bildschirmfoto von K9Copy
Bildschirmfoto von K9Copy
Basisdaten
Entwickler Jean-Michel Petit
Aktuelle Version 2.3.8
(9. Dezember 2011)
Betriebssystem GNU/Linux
Kategorie DVD-Authoring
Lizenz GPL (Freie Software)
k9copy.sf.net

K9Copy ist ein DVD-Authoring-Programm und wird allgemein als Linux-Äquivalent zum Windows-basierten DVD Shrink gesehen.

Es komprimiert den Inhalt einer Dual-Layer Video-DVD (DVD-9), um ihn auf eine Single-Layer-DVD (DVD-5) brennen zu können. Dies wird erreicht, indem die Videospur neu enkodiert wird oder Inhalte wie etwa Audiospuren einzelner Sprachfassungen, Bonusmaterial, Untertitel, Menüs weggelassen werden.

Das Programm ermöglicht es, DVDs als ISO-Abbild auf die Festplatte abzuspeichern. Dieses Abbild kann dann durch die Verwendung eines Brennprogrammes wie beispielsweise Brasero oder K3b auf eine DVD gebrannt werden. Seit der Version 2 setzt K9Copy auf KDE4.

K9Copy ist bei einigen populären Linux-Distribution wie z. B. Ubuntu direkt aus den Standard-Paketquellen installierbar[1].

Im Juli 2011 wurde bekanntgegeben, dass keinerlei Weiterentwicklung mehr stattfindet.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: K9copy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ubuntu Paketsuche
  2. That's it, it's the end !