Kalevi Lehtovirta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Kalevi Lehtovirta
Spielerinformationen
Voller Name Kalevi Valdemar Lehtovirta
Geburtstag 20. Februar 1928
Geburtsort TurkuFinnland
Position Innenstürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1944
1947–1950
1951–1953
1953–1957
1957–1962
1963–1964
1966
Turun Pyrkivä
Turun Weikot
Turun Pyrkivä
Red Star Paris
TPS Turku
Turun Toverit
Turun Pyrkivä
0
[1]52 (36)
[2](33)
63 (18)
94 (34)
(8)
(1)
Nationalmannschaft
1947–1959 Finnland 44 (12)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Kalevi „Kale“ Valdemar Lehtovirta[3] (* 20. Februar 1928 in Turku) ist ein ehemaliger finnischer Fußball-, Eishockey- und Bandyspieler. 1951 wurde er als Fußballer des Jahres in Finnland ausgezeichnet.

Karriere[Bearbeiten]

Lehtovirta spielte für Turun Pyrkivä, Turun Weikot, Turun Palloseura und Turun Toverit[4] in Finnland. Nachdem er 1947 in der finnischen Nationalmannschaft debütiert hatte, nahm er mit der Mannschaft an den Olympischen Spielen 1952 teil. Dort schied sie nach einer 3:4-Niederlage gegen Österreich aus.

Damit hatte er international auf sich aufmerksam gemacht und wechselte in die französische Division 1. Kalevi Lehtovirta gehörte gemeinsam mit Aulis Rytkönen und Nils Rikberg (beide FC Toulouse) zu den ersten finnischen Fußballprofis. Für Red Star Paris spielte er zwischen 1953 und 1957, bis er wieder nach Finnland zurückkehrte. 1958 wurde er für TPS Turku spielend gemeinsam mit Kai Pahlmann (HPS Helsinki) Torschützenkönig der Mestaruussarja. 1959 beendete er seine Nationalmannschaftskarriere, in der er in 44 Spielen zwölf Tore erzielt hatte.

Neben Fußball spielte Lehtovirta auch Eishockey und Bandy ehe er mit seinem Wechsel nach Frankreich 1953 Fußballprofi wurde. Im Fußball war er 1953 mit Pyrkivä Fußballmeister des Arbeitersportverbandes TUL geworden. 1947 und 1948 hatte er die Eishockeymeisterschaft gewonnen und 1951 und 1952 die Meisterschaft im Bandy.

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Einsatzdaten ab dem Jahr 1948
  2. absolvierte 1952 und 1953 jeweils 18 Ligaspiele; Einsatzzahlen von 1951 sind nicht bekannt
  3. sports-reference.com: Profil von Kalevi Lehtovirta
  4. fc.tps.fi: Fußball-Legenden aus Turku (finnisch)