Kalinovo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kalinovo
Wappen Karte
Wappen von Kalinovo
Kalinovo (Slowakei)
Kalinovo
Kalinovo
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Banskobystrický kraj
Okres: Poltár
Region: Poiplie
Fläche: 39,417 km²
Einwohner: 2.194 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 55,66 Einwohner je km²
Höhe: 207 m n.m.
Postleitzahl: 985 01
Telefonvorwahl: 0 47
Geographische Lage: 48° 24′ N, 19° 42′ O48.39444444444419.707222222222207Koordinaten: 48° 23′ 40″ N, 19° 42′ 26″ O
Kfz-Kennzeichen: PT
Kód obce: 511471
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 3 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Ján Šárkan
Adresse: Obecný úrad Kalinovo
SNP 14
98501 Kalinovo
Webpräsenz: www.kalinovo.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Kalinovo (ungarisch Kálnó) ist eine Gemeinde in der Mittelslowakei. Sie liegt in der Lučenská kotlina am Fluss Ipeľ, zwischen den Städten Poltár (9 km) und Lučenec (10 km).

Die Gemeinde wurde 1279 erstmals als Kalnov erwähnt (Gemeindeteil Hrabovo schon 1271 als Garab).

Im Ort gibt es eine evangelische Kirche aus dem 13. Jahrhundert, im 18. Jahrhundert umgebaut.

Zur Gemeinde gehören neben dem Hauptort auch die Orte Hrabovo (1960 eingemeindet) und Petrovec.

Evangelisch-lutherische Kirche in Kalinovo

Kultur[Bearbeiten]

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Kalinovo
 Commons: Kalinovo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien