Kaschta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Namen von Kaschta
Thronname
Hiero Ca1.svg
ra mA mAa
Hiero Ca2.svg
Maa-Re
M3ˁ-Rˁ
Re ist gerecht
Eigenname
Hiero Ca1.svg
kA S
tA
Hiero Ca2.svg
Kaschta
k3 št3

Kaschta ist der erste auch in Ägypten bezeugte Pharao der kuschitischen 25. Dynastie. Seine Regierungszeit ist um ?–746 v. Chr. Es ist vermutet worden, dass er der Bruder und Nachfolger des Alara, des eigentlichen Begründers der 25. Dynastie gewesen ist. Dieser hat aber noch nicht in Ägypten selbst regiert. Seine Schwestergemahlin Pabatma; Töchter der beiden sind Peksater und die Gottesgemahlin Amenirdis I., während Pije und eine weitere Tochter Abar von einer anderen Mutter stammen.

Nachdem er Unternubien unterworfen hat, kann Kaschta nach Norden bis nach Assuan vorstoßen, wo er eine Stele in den Chnuntempel von Elephantine stiftet. Er nimmt den Titel König von Ober- und Unterägypten, Sohn des Re, Herr der beiden Länder und den Thronnamen (Zum König) Proklamierter, ein Re (Maat-Rê) an.

Kenneth A. Kitchen weist ihm eine geschätzte Regierungszeit von 12 bis 13 Jahren zu. Die engen Verbindungen zur ägyptischen Religion und nach Theben bezeugt eine Ägis der Göttin Mut; vielleicht existiert auch ein Skarabäus des Königs.

Kaschta ist wohl in Al-Kurru bestattet worden, doch kann ihm mit Sicherheit kein bestimmtes Grabmal zugewiesen werden.

Literatur[Bearbeiten]

Allgemein

Zum Namen

Detailfragen

  • Jürgen von Beckerath: Chronologie des pharaonischen Ägypten. Verlag Philipp von Zabern, Mainz 1997, ISBN 3805323107, S. 97.
  • Aidan Dodson, Dyan Hilton: The Complete Royal Families of Ancient Egypt. The American University in Cairo Press, London 2004, ISBN 977-424-878-3, S. 234–240.
  • Karl Jansen-Winkeln: The Chronology of the Third Intermediate Period: Dyns 22–24. In: Erik Hornung, Rolf Krauss, David A. Warburton (Hrsg.): Ancient Egyptian Chronology (= Handbook of Oriental studies. Section One. The Near and Middle East. Band 83). Brill, Leiden/Boston 2006, ISBN 978-90-04-11385-5, S. 234–264.
Vorgänger Amt Nachfolger
Bakenrenef Pharao von Ägypten
25. Dynastie
Pije
Vorgänger Amt Nachfolger
Alara König von Nubien
750 – 746 v. Chr.
Pije