Kategorie:Unterprovinzstadt (China)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 15 Unterprovinzstädte (副省級城市) Chinas sind bezirksfreie Städte, die seit dem 25. Februar 1994 einen hervorgehobenen Sonderstatus besitzen. Der Oberbürgermeister einer Unterprovinzstadt hat den gleichen Rang wie der Vize-Gouverneur einer Provinz. Die 15 Städte haben ein wesentlich höheres Maß an Rechten, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten, vor allem in den Bereichen Justiz und Ökonomie, als die anderen 268 bezirksfreien Städte.

Seiten in der Kategorie „Unterprovinzstadt (China)“

Es werden 16 von insgesamt 16 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: