Kelly Monaco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kelly Marie Monaco (* 23. Mai 1976 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanisches Model und Schauspielerin. Sie wurde zum Playboy-Playmate im Monat April 1997 gewählt.

Karriere[Bearbeiten]

Monaco erschien auf Titelseiten von Zeitschriften wie FHM und Maxim.

In den Jahren 1997 und 1998 war sie in der US-Fernsehserie Baywatch zu sehen; neben einer kleinen eigenen Rolle fungierte Monaco in den Schwimmszenen auch als Body-Double von Carmen Electra, da diese zu jenem Zeitpunkt noch nicht schwimmen konnte.

Filmografie[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

  • 1998: Die Sportskanonen (BASEketball)
  • 1998: Welcome to Hollywood
  • 1999: Die Killerhand (Idle Hands)
  • 1999: Mit Vollgas durch die Nacht (Late Last Night, Fernsehfilm)
  • 1999: Dr. Mumford (Mumford)
  • 2007: Football Wives (Fernsehfilm)
  • 2011: The Edge of the Garden (Fernsehfilm)

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]