Kfz-Kennzeichen (Tunesien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kfz-Kennzeichen aus Tunesien
Zweizeiliges Kennzeichen
Kennzeichen für Mietwagen
Kennzeichen für Ausländer seit 2002
Kennzeichen für Ausländer bis 2002
Behördenkennzeichen
Militärkennzeichen
Diplomatenkennzeichen für das diplomatische Corps
Diplomatenkennzeichen für anderweitiges Personal

Tunesische Kfz-Kennzeichen orientieren sich in ihren Abmessungen in der Regel am europäischen Standardmaß von 110 mm × 520 mm. Reguläre Nummernschilder zeigen weiße oder silberfarbene Schrift auf schwarzem Hintergrund und erinnern somit an die alten Kennzeichen der ehemaligen Kolonialmacht Frankreich. Die gewöhnlichen Schilder beginnen mit einer zwei- oder dreistelligen Serienzahl gefolgt vom Landesnamen in arabisch ‏تونس‎. Das Schild endet auf eine maximal vierstellige Zahl. Sind alle 9999 Kombinationen einer Serie aufgebraucht, wird die Serienzahl um 1 erweitert. Auf „73 9999“ folgt also die Kombination „74 1“. Die Herkunft des Fahrzeuges lässt sich anhand des Kennzeichens nicht ableiten, wogegen das Fahrzeugalter aufgrund der Vergabepraxis eingrenzbar wird. Mitte Juni 2013 wurde die Serienzahl 166 erreicht.

Nummernschilder für Mietwagen heben sich von gewöhnlichen Kennzeichen nur durch die blaue Hintergrundfarbe ab.

Für weitere Fahrzeuggruppen existieren Kennzeichen nach dem Muster „1234 AB“, wobei die beiden Buchstaben die Fahrzeugart kodieren.

arab. Kürzel Bedeutung
ج ف Traktoren
ع م Anhänger
ا ف landwirtschaftliche Geräte
م خ Sonderfahrzeuge
د ن Motorräder
ن ت Ausländer

Für Ausländer, die vorübergehend in Tunesien leben, wurden bis 2002 spezielle Kennzeichen mit schwarzen Lettern auf einem weißen Hintergrund ausgegeben. Sie zeigten die Buchstaben „RS“ für französisch Residence Secondaire. Es folgten maximal sechs Ziffern, bevor die beiden Buchstaben in arabisch wiederholt wurden (arabisch ‏ن ت‎).

Behördliche Kennzeichen besitzen rote Schrift auf weißem Grund. Zunächst gibt eine zweistellige Zahl die entsprechende Behörde an. Es folgt eine fortlaufende Nummer.

Zahl Verwendung
01 Premierminister
02 Innenministerium
03 Justizministerium
08 Finanzministerium
09 Industrieministerium
11 Landwirtschaftsministerium
13 Ministerium für Verkehr und öffentl. Arbeiten
15 Transportministerium
16 Tourismusministerium
17 Telekommunikationsministerium
18 Ministerium für Hochschulwesen
20 Ministerium für öffentliche Gesundheit

Kennzeichen der tunesischen Streitkräfte tragen ebenfalls weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund. Sie zeigen am linken Rand die tunesische Nationalflagge oder ein Symbol der tunesischen Armee. Es folgt eine Ziffernkombination.

Diplomatenkennzeichen besitzen schwarze Schrift auf weißem Grund. Sie zeigen zunächst eine Zahl, die das Herkunftsland verschlüsselt. Es folgt eine Buchstabenkombination in lateinischer und arabischer Schrift, die Auskunft über den Status des Fahrzeugs gibt. Am Ende erscheint eine fortlaufende Nummer.
Es werden die folgenden Kombinationen genutzt:

lat. Kürzel arab. Kürzel Bedeutung Übersetzung
CC س ق corps consulaire Konsularisches Korps
CD س د corps diplomatique Diplomatisches Korps
CMD ر ب د chef de mission diplomatique Höchster Vertreter des diplomatischen Corps
MC ث ق mission consulaire Konsularische Mission
MD ب د mission diplomatique Diplomatische Mission
PAT م ا ف personnel administratif et technique Technisches und administratives Personal

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kfz-Kennzeichen aus Tunesien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien