Kim Coles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kim Coles (2009) bei den GLAAD Media Awards 2009

Kim Coles (* 11. Januar 1966) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Komikerin.

Coles tauchte in mehreren Fernsehserien auf, darunter auch Frasier (wo sie als „Dr.“ Mary Thomas bekannt wurde), Six Feet Under – Gestorben wird immer und The Geena Davis Show. Am bekanntesten ist sie für ihre Rolle als Synclaire James in der auf FOX ausgestrahlten Sitcom Living Single. Coles schrieb auch ein Buch; es trägt den Titel „I'm Free But It Will Cost You“.

Sie nahm auch an einer Gewichtsverlustreise auf VH1 teil. Nach 16 Wochen wog sie knapp elf Kilogramm weniger und ihr Körperfettgehalt war um fast 4 Prozent von 34,7 % auf 31 % gesunken. Sie schaffte dies mithilfe ihrer Mannschaft „Ralphie's Angels“ (Name später in „3 Fat Bastards and a Black Biyatch“ geändert).

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1991: Strictly Business
  • 1993–1998: Living Single (Fernsehserie)
  • 2000–2001: The Geena Davis Show (Fernsehserie)
  • 2000: Frasier (Fernsehserie, 2 Folgen)

Weblinks[Bearbeiten]