Wendell & Vinnie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Wendell & Vinnie
Wendell & Vinnie Title Screen.jpg
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 2013
Produktions-
unternehmen
Passable Entertainment
Kapital Entertainment
Nickelodeon Productions
Länge 22 Minuten
Episoden 20 in 1 Staffel
Genre Sitcom, Comedy
Titellied Never Felt So Good
Produktion Jay Kogen
Aaron Kaplan
Jerry Trainor
Richard G. King
Idee Jay Kogen
Musik David Lawrence
Erstausstrahlung 16. Februar 2013 (USA) auf Nickelodeon
Besetzung

Wendell & Vinnie ist eine US-amerikanische Sitcom, die zum ersten Mal am 16. Februar 2013 in den Vereinigten Staaten auf Nickelodeon ausgestrahlt wurde. Die Hauptrollen spielen Jerry Trainor aus iCarly und Buddy Handleson aus Shake It Up – Tanzen ist alles.

Handlung[Bearbeiten]

Der 30-jährige Vinnie Bassett übernimmt die Vormundschaft seines 12-jährigen Neffen Wendell, nachdem dessen Eltern gestorben sind. Nach einem Unfall Wendells muss dieser ins Krankenhaus, woraufhin Vinnies Schwester Wilma, die das Sorgerecht für Wendell für sich selbst haben möchte, ihn beim Jugendamt meldet. Bei einer Kontrolle wird entschieden, dass Wendell bei seinem Onkel bleiben darf. Wegen seiner speziellen Hobbys ist Wendell sehr unbeliebt bei seinen Mitschülern, doch Vinnie versucht das zu ändern.

Figuren[Bearbeiten]

Vinnie Bassett
ist 30 Jahre alt, aber doch das wahre Kind der beiden. Er spielt gern Videospiele und muss auch hin und wieder ins Krankenhaus, wenn er Sachen anstellt, beispielsweise Münzen verschluckt hat. Nachdem Wendells Eltern gestorben sind, erhält er auf deren Wunsch hin das Sorgerecht für seinen Neffen. Er erkennt, dass sie sich für ihn als Sorgeberechtigten entschieden haben, um ihm eine Chance zu geben, denn aus Wendell würde etwas werden, egal bei wem er wohnt.
Wendell Bassett
ist ein intelligenter, 12-jähriger Junge, der bei seinem Onkel Vinnie wohnt, da seine Eltern gestorben sind. Er hat für sein Alter recht ungewöhnliche Hobbys wie Scrapbooking, und freut sich über eine neue Unterhose mehr als über ein Spielzeug. Wendell ist anfangs bei seinen Mitschülern unbeliebt, was Vinnie zu ändern versucht.
Wilma Bassett
ist Vinnies ältere Schwester. Sie ist Anwältin und macht keinen Hehl daraus, dass sie lieber das Sorgerecht für Wendell hätte, da sie ihren Bruder für verantwortungslos hält, und meldet ihn sogar beim Jugendamt.
Taryn
ist Vinnies neue Nachbarin. Sie zog nach ihrer Scheidung aus Houston, Texas in die Wohnung gegenüber. Sie ist eine gute Freundin von Vinnie und hilft ihm bei der Jugendamtsinspektion, nachdem Vinnie mit ihr ausgehen wollte, und sie abgelehnt hat.
Lacy
ist Wendells beste Freundin, die er beim Nachsitzen kennenlernt. Sie droht ihm erst, zeigt dann aber, dass sie nicht wirklich gemein ist. Sie wollte nur vor den anderen Schülern beim Nachsitzen stark wirken.

Produktion[Bearbeiten]

Am 2. August 2012 bestellte Nick at Nite eine 20 Folgen umfassende erste Staffel der Serie[1], die jedoch ab dem 16. Februar 2013 auf Nickelodeon ausgestrahlt wurde. Die erste Folge hatte 2,34 Millionen Zuschauer und war damit die meistgesehene Kabelproduktion des Tages.[2] Nachdem die Serie nach 14 ausgestrahlten Episoden im Juni 2013 vom Sendeplan genommen wurde, entschied man sich Mitte August 2013 die Serie einzustellen.[3] Die restlichen sechs Episoden wurden vom 18. August bis zum 22. September 2013 ausgestrahlt.

Besetzung[Bearbeiten]

Rolle Darsteller Hauptrolle Nebenrolle
Vinnie Bassett Jerry Trainor 1–20
Wendell Bassett Buddy Handleson 1–20
Wilma Bassett Nicole Sullivan 1–20
Taryn Haley Strode 1–20
Lacy Angelique Terrazas 2–20

Staffelübersicht[Bearbeiten]

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Staffel Episoden Erstausstrahlung
USA
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
Staffel 1 20 16. Februar bis 22. September 2013

Episodenliste[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch Prod. Code Quoten
USA
1  1  Vinnie & Wendell 16. Feb. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen John Fortenberry Jay Kogen 101 2,34 Mio.[2]
Vinnie, der sorgeberechtigt für seinen 12-jährigen Neffen Wendell ist, lädt seine neue Nachbarin Taryn zu einem Date ein, das sie jedoch ablehnt. Nachdem Wendell von seinen Mitschülern gemobbt wird, möchte Vinnie dessen Coolness verbessern, indem er ihm Skateboardfahren beibringt. Dabei verletzt sich Wendell und muss ins Krankenhaus, woraufhin Vinnies Schwester Wilma das Jugendamt informiert. Taryn hilft Vinnie, sich auf die Kontrolle des Jugendamtmitarbeiters vorzubereiten, der dann entscheidet, das Sorgerecht vorerst bei Vinnie zu belassen.
2  2  Rule Breakers & Date Makers 23. Feb. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Adam Weissman Matt Fleckenstein 106 2,38 Mio.[4]
Um ein Date mit der gutaussehenden, stellvertretenden Schulleiterin, Miss Pimmentel, zu ergattern, bittet Vinnie Wendell darum, in der Schule Ärger zu machen. Der Plan scheint aufzugehen und sie macht tatsächlich einen Hausbesuch bei Vinnie und die beiden kommen sich näher. Er entscheidet sich jedoch, lieber Wendell vom Nachsitzen zu retten, aus Angst dass er von seinen Mitschülern drangsaliert wird, jedoch ist es Wendell mithilfe von Lacy, einem Mädchen vom Nachsitzen, gelungen den Respekt der anderen Teilnehmer zu erlangen.
3  3  Mock Law & Order 02. Mär. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen John Fortenberry Steven James Meyer 102 2,31 Mio.[5]
Im Rahmen eines Schulprojektes, das den Schülern helfen soll etwas über Verhandlungen zu lernen, verteidigt Wendell seine Mitschülerin Goldilocks in einem Scheinprozess. Während er versucht Wahrheit und Gerechtigkeit zu finden, kommen Vinnie und Wilma ihm in die Quere.
4  4  Abra & Cadabra 09. Mär. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Victor Gonzalez Andrew Hill Newman 109 2,38 Mio.[6]
Wendell möchte sich in seiner Freizeit mit Zaubertricks beschäftigen, jedoch möchte Vinnie dies nicht, da es peinliche Erinnerungen an seinen eigenen erfolglosen Versuch als Amateur-Zauberer weckt.
5  5  Valentines & the Cultural Experience 16. Mär. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Rob Schiller Steve Skrovan 105 2,10 Mio.[7]
Wendell sucht Rat bei Vinnie und fragt ihn, wie man ein Mädchen nach einer Verabredung für den Valentinstag bittet.
6  6  Big Dogs & Bicycles 30. Mär. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Leonard R. Garner, Jr. Steve Skrovan 110 1,40 Mio.[8]
Vinnie und Wilma möchten Wendell bei einer Geldsammelaktion für die Schule helfen, um ein Fahrrad zu gewinnen. Die beiden versuchen herauszufinden, wer von ihnen die meisten Schokoriegel verkaufen kann. Sie wenden dabei die Verkausstrategie der Bassetts an, bei der sie die Kunden anlügen um so mehr verkaufen zu können. Wendells beste Freundin Lacy bezeichnet ihn deshalb als Schummler, woraufhin er versucht die Schokoriegel ehrlich zu verkaufen. Da es ihm aber nicht gelingt, erzählt er, dass er ein Waise ist und kann so fünf Schachteln verkaufen. Schließlich gewinnt Wendell die Aktion, da er die meisten Schokoriegel verkaufen konnte. Das Fahrrad schenkt er jedoch Lacy, da er findet, dass sie es verdient hat.
7  7  Wendell & The Sleepover 06. Apr. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Rob Schiller Susan Beavers 104 1,64 Mio.[9]
Da Wendell noch immer neu und unbeliebt an seiner Schule ist, möchte Vinnie ihm dabei helfen neue Freunde zu finden. Wilma und er laden deshalb mehrere Jungen zu einer Pyjama-Party ein. Um diese bei Laune zu halten kommt Vinnie auf die Idee, dass sie alle mit Spielzeuggewehren gegeneinander kämpfen. Als ein Feuer in Taryns Küche ausbricht, weiß Wendell sofort was zu tun ist und verdient sich so die Anerkennung der anderen.
8  8  Baseball & Bad Dates 02. Mai  2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Jon Rosenbaum Harry Hannigan 103 1,56 Mio.[10]
Vinnie möchte, dass Wendell sich für Baseball interessiert, und erzählt ihm, dass ihre ganze Familie schon immer Dodger-Fans gewesen sind. Wendell möchte jedoch lieber ein Yankees-Fan sein, da diese das erfolgreichste Team in der Geschichte des Baseballs sind. Als Vinnies Freunde, die wie er Dodger-Fans sind, sich mit ihm das Baseballspiel ansehen, kommt Wendell in seiner Yankees-Uniform dazu, was den anderen überhaupt nicht gefällt. Sie fordern Vinnie dazu auf, dass er Wendell wegschickt, oder sie ansonsten gehen, woraufhin er zu Wendell hält.
9  9  Fathers Of Fathers & Sons 09. Mai  2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Victor Gonzalez Susan Beavers 114 1,46 Mio.[11]
Nachdem Wendell mit seiner besten Freundin Lacy Corn Dogs gestohlen hat, wird Vinnie von seinem Vater dazu gedrängt eine bessere Autoritätsperson zu sein. Da Wendells Großvater meint, dass Lacy einen schlechten Einfluss auf ihn hat, beginnt Wendell sich mit einer Gruppe von Snobs zu treffen. Vinnie findet jedoch, dass Wendell durch sie sehr arrogant wird, und erteilt ihm deshalb Hausarrest.
10  10  Pick-Ups & Drop-Offs 16. Mai  2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Rob Schiller Harry Hannigan 117 1,32 Mio.[12]
Wendell und Vinnie versuchen an einer Fahrgemeinschaft mit einigen Schülern aus Wendells Schule teilzunehmen. Währenddessen überredet Wilma Taryn dazu Klage gegen ein Getränkeunternehmen einzureichen.
11  11  The Dutch & Us 23. Mai  2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Victor Gonzalez Elliott Owen 108 1,46 Mio.[13]
12  12  Sick & Tired 30. Mai  2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Rob Schiller Matt Fleckenstein 115 1,12 Mio.[14]
13  13  Lost & Found 06. Juni 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Jay Kogen Allan Rice 118 1,35 Mio.[15]
14  14  Swindle & Vinnie 13. Juni 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Victor Gonzalez Jay Kogen 120 1,32 Mio.[16]
15  15  Vinnie & The Toad 18. Aug. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Rob Schiller Shawn Simmons 111 1,10 Mio.[17]
16  16  Vinnie & The Man Crush 25. Aug. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Leonard R. Garner, Jr. Laurie Parres 113 0,76 Mio.[18]
17  17  Of Mothers & Gardens 01. Sep. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Adam Weissman Max Burnett 107 0,77 Mio.[19]
18  18  Smart Girls & Dumb Guys 08. Sep. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Rob Schiller Chuck Hayward 112 0,97 Mio.[20]
19  19  Wendell’s & Vinnie’s 15. Sep. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Victor Gonzalez Shawn Simmons 119
20  20  First Dances & Last Chances 22. Sep. 2013Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen Rob Schiller Max Burnett & Andrew Hill Newman 116

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nellie Andreeva: Nick At Nite Comedy Pilot ‘Wendell & Vinnie’ Picked Up To Series With 20-Episode Order (Englisch) In: deadline.com. Deadline. 2. August 2012. Abgerufen am 7. Januar 2013.
  2. a b Saturday's Cable Ratings: Nickelodeon Tops Originals with Premiere of „Wendell & Vinnie“. In: The Futon Critic. 20. Februar 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  3. Nellie Andreeva: Nickelodeon’s ‘Wendell & Vinnie’ Cancelled. In: Deadline.com. 15. August 2013. Abgerufen am 15. August 2013.
  4. Saturday's Cable Ratings: Nickelodeon's „Wendell & Vinnie“ Tops Originals in Viewers. In: The Futon Critic. 26. Februar 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  5. Saturday's Cable Ratings: ESPN Tops Charts with College Basketball Doubleheader. In: The Futon Critic. 5. März 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  6. Saturday's Cable Ratings: College Basketball, „Wendell & Vinnie“ Top Viewers. In: The Futon Critic. 12. März 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  7. Saturday's Cable Ratings: College Basketball, UFC Prelims Top Demos. In: The Futon Critic. 19. März 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  8. Saturday's Cable Ratings: Nickelodeon Tops Viewers with „Marvin Marvin,“ „Wendell & Vinnie“. In: The Futon Critic. 2. April 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  9. Saturday's Cable Ratings: „Marvin Marvin,“ „Wendell & Vinnie“ Top Viewers for Nickelodeon. In: The Futon Critic. 9. April 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  10. Thursday's Cable Ratings: NBA Playoffs, „Swamp People“ Top Charts. In: The Futon Critic. 3. Mai 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  11. Thursday's Cable Ratings: „Swamp People“ Pulls Back in Front for History. In: The Futon Critic. 10. Mai 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  12. Thursday's Cable Ratings: TNT, ESPN Top Charts with NBA Playoffs. In: The Futon Critic. 17. Mai 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  13. Thursday's Cable Ratings: „Swamp People“ Tops Demos, Viewers for History. In: The Futon Critic. 24. Mai 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  14. Thursday's Cable Ratings: „Pawn Stars“ Return No Match for NBA Playoffs. In: The Futon Critic. 31. Mai 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  15. Thursday's Cable Ratings: „Pawn Stars,“ „Burn Notice“ Top Charts. In: The Futon Critic. 7. Juni 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  16. Thursday's Cable Ratings: "Pawn Stars," "Burn Notice" Once Again Top Charts. In: The Futon Critic. 14. Juni 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  17. Sunday's Cable Ratings: "Breaking Bad" Holds Off "True Blood" Finale. In: The Futon Critic. 20. August 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  18. Sunday's Cable Ratings: MTV Overshadows Competition with "Video Music Awards". In: The Futon Critic. 27. August 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  19. Sunday's Cable Ratings: "Breaking Bad" Tops Demos, NASCAR Leads Viewers. In: The Futon Critic. 4. September 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  20. Sunday's Cable Ratings: "Breaking Bad" Pulls Back in Front for AMC. In: The Futon Critic. 10. September 2013. Abgerufen am 23. Oktober 2013.