Kim Yunjin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kim Yoon-jin im April 2011
Koreanische Schreibweise
Hangeul 김윤진
Hanja 金允珍
Revidierte Romanisierung Gim Yun-jin
McCune-Reischauer Kim Yunjin
siehe auch: Koreanischer Name

Kim Yunjin (* 7. November 1973 in Seoul) ist eine südkoreanisch-amerikanische Schauspielerin. Sie wurde in ihrer Heimat mit Kang Je-gyus Film Shiri bekannt.

Leben[Bearbeiten]

Kim Yunjin wanderte zusammen mit ihren Eltern im Alter von 10 Jahren in die USA aus, wo sie auch die High School of Performing Arts und die Boston University besuchte.

Sie ist sehr sportlich, tanzt gerne (u. a. Ballett, Jazz) und ist auch in Kampfsportarten wie Taekwondo geübt.

In Europa und den USA ist sie vor allem durch die amerikanische Fernsehserie Lost bekannt, in der Yoon-jin die Rolle der Koreanerin Sun Kwon spielt.

Im März 2010 heiratete Kim ihren Manager Park Jeong-hyuk auf Hawaii.[1]

Filmografie[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

  • 1999: Shiri (쉬리)
  • 2000: The Legend of Gingko – Das Schwert des Himmels (단적비연수)
  • 2001: Rush!
  • 2002: Iron Palm (아이언 팜)
  • 2002: Yesterday (예스터데이)
  • 2002: Heimliche Liebe (밀애)
  • 2005: Bystanders (6월의 일기)
  • 2007: Seven Days (세븐 데이즈)
  • 2010: Harmony (하모니)

TV-Serien[Bearbeiten]

  • 1996: Beautiful Vacation (화려한 휴가)
  • 1997: Foreboding (예감)
  • 1998: Wedding Dress (웨딩 드레스)
  • 1998: With Love (With Love)
  • 1999: Humaneness (유정)
  • 2004–2010: Lost (als Sun-Hwa Kwon)
  • seit 2013: Mistresses (als Karen Rhodes)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Yunjin Kim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chung Ah-young: Actress Kim Yun-jin to Marry in Hawaii. In: The Korea Times. 28. März 2010, abgerufen am 9. September 2010 (englisch).
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Kim ist hier somit der Familienname, Yunjin ist der Vorname.