Kostas Gousgounis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kostas Gousgounis (griechisch Κώστας Γκουσγκούνης; * 1931 in Larisa) ist ein griechischer Pornodarsteller der 1970er und Schauspieler.

Nachdem er sich Mitte der 1980er aus dem Geschäft zurückgezogen hatte, feierte er 1996 in dem Film Radio Mosha des griechischen Regisseurs Nicholas Triandaphyllidis ein Comeback. Außerdem gab er einen Gastauftritt in der beliebten griechischen Fernsehserie Tis Ellados ta paidia (Griechische Jungs).

Weblinks[Bearbeiten]