Lali Puna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lali Puna
Lali Puna.jpg
Allgemeine Informationen
Genre(s) Electropop
Gründung 1998
Website http://www.lalipuna.de/
Aktuelle Besetzung
Valerie Trebeljahr
Bass, Keyboard
Markus Acher
Christoph Brandner
Keyboard
Christian Heiß (seit 2002)
Ehemalige Mitglieder
Keyboard
Florian Zimmer (bis 2002)

Lali Puna (kindlich für Valerie aus Pusan) ist eine deutsche Elektropop-Band, die 1998 in Weilheim bei München von der koreanischstämmigen Sängerin und Keyboarderin Valerie Trebeljahr gegründet wurde. Weitere Mitglieder sind ihr Lebensgefährte Markus Acher (Bass, Keyboard), Christoph Brandner (Schlagzeug) und Christian Heiß (Keyboard).

Der Klang von Lali Puna ist geprägt durch die Kombination von traditionellen Instrumenten, experimentellen Samples und Trebeljahrs Gesang. Alle Alben wurden von den Labels Hausmusik und Morr Music veröffentlicht.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 1999: Tridecoder
  • 2001: Scary World Theory
  • 2004: Faking the Books
  • 2010: Our Inventions
  • 2012: Silver Light (EP)

Singles[Bearbeiten]

  • 1998: Snooze
  • 1999: The Safe Side
  • 2001: Clearcut (mit Bomb the Bass)
  • 2002: Common Ground (mit Isan)
  • 2003: Left Handed
  • 2004: Micronomic
  • 2010: Remember
  • 2010: Move On

Compilations[Bearbeiten]

  • 2005: I Thought I Was Over That – Rare, Remixed And B-Sides

Weblinks[Bearbeiten]