Maokegebirge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maokegebirge
Maokegebirge im Westteil Neuguineas

Maokegebirge im Westteil Neuguineas

Höchster Gipfel Carstensz-Pyramide (4884 m)
Lage Papua (Indonesien)
Maokegebirge (Molukken-Papua)
Maokegebirge
Koordinaten 4° 12′ S, 137° 0′ O-4.21374884Koordinaten: 4° 12′ S, 137° 0′ O
p1
p5

Das Maokegebirge, das auch als Pegunungan Maoke oder Central Range bezeichnet wird, ist ein Gebirgszug, der sich über die Westhälfte von Neuguinea erstreckt. Er befindet sich in der Provinz Papua in Indonesien. Der westliche und höchste Teil des Maokegebirges bildet das Sudirman-Gebirge mit der Carstensz-Pyramide (4884 m). Der östliche Teil bildet das Jayawijaya-Gebirge mit dem Puncak Trikora (4730 m) und dem Puncak Mandala (4640 m).

Noch weiter östlich, im Nachbarland Papua-Neuguinea, geht der Gebirgszug in das Bismarckgebirge über.

Weblinks[Bearbeiten]