Marco Ureña

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Marco Ureña
Spielerinformationen
Voller Name Marcos Danilo Ureña Porras
Geburtstag 5. März 1990
Geburtsort San JoséCosta Rica
Größe 179 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2007–2010
2011–
LD Alajuelense
FK Kuban Krasnodar
89 (10)
2 0(0)
Nationalmannschaft2
2009– Costa Rica 14 0(6)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 16. April 2011
2 Stand: 5. Juni 2011

Marcos Danilo Ureña Porras (* 5. März 1990 in San José) ist ein costa-ricanischer Fußballspieler. Der Stürmer spielt seit 2011 beim russischen Erstligisten FK Kuban Krasnodar.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Im Februar 2007 debütierte er für die erste Mannschaft von LD Alajuelense in der Primera División de Costa Rica. Bis Ende 2010 absolvierte er 89 Spiele und erzielte dabei zehn Tore.

Am 8. Februar 2011 wechselte er zum russischen Verein Albacete Kuban Krasnodar. Ureña erhielt einen Vier-Jahres-Vertrag.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Marco Ureña spielte für Jugendauswahlen U-17, U-20 und U-23 von Costa Rica. Er nahm 2007 an der U-17-Fußball-Weltmeisterschaft teil. Mit der U-20 Auswahl erreichte er bei der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2009 in Ägypten den vierten Platz.

2010 wurde er in die Nationalmannschaft Costa Ricas berufen. Bei seinem ersten großen Turnier, dem Central American Cup 2011, erzielte er insgesamt 3 Tore und wurde zusammen mit Rafael Burgos aus El Salvador zum Torschützenkönig ernannt.

Weblinks[Bearbeiten]