Marion Jones (Tennisspielerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medaillenspiegel
Marion Jones Farquhar.jpg
Tennisspielerin
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Olympische Sommerspiele
Bronze 1900 Paris Einzel
Bronze 1900 Paris Mixed

Marion Jones Farquhar (* 2. November 1879 in Gold Hill, Nevada; † 14. März 1965 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Tennisspielerin.

Marion Jones, Tochter von US-Senator John P. Jones, gewann in den Jahren 1899 und 1902 die US-amerikanischen Tennismeisterschaften. Außerdem war sie 1902 bei denselben Meisterschaften auch im Doppel erfolgreich. Bei den Olympischen Spielen in Paris 1900 gewann sie die Bronzemedaille im Einzel und im Mixed-Wettbewerb. 1903 heiratete sie den Architekten Robert D. Farquhar.

Im Jahr 2006 wurde sie in die Hall of Fame des Tennissports aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten]