Mark Pembridge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mark Pembridge (* 29. November 1970 in Merthyr Tydfil) ist ein walisischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Pembridge begann seine Karriere bei Luton Town 1989. 1992 wechselte er zu Derby County, die er 1995 Richtung Sheffield Wednesday verließ. 1998 ging Pembridge ins Ausland zu Benfica Lissabon. 1999 kehrte der linke Mittelfeldspieler wieder nach England zurück zum FC Everton. Seit Anfang der Saison 2003/2004 spielt der Linksfuß beim FC Fulham.

Pembridge spielte bisher 33 Mal im walisischen Fußballnationalteam.

Stationen[Bearbeiten]