Luton Town

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luton Town
Luton town fc.svg
Voller Name Luton Town Football Club
Gegründet 1885
Stadion Kenilworth Road Stadium,
Luton
Plätze 10.226
Vorstand Engländer Nick Owen
Homepage www.lutontown.co.uk
Liga Conference National
2011/12 5. Platz, Conference National
Heim
Auswärts

Luton Town (offiziell: Luton Town Football Club, kurz: Luton Town FC bzw. seltener: Luton Town F.C. oder abgekürzt: LTFC) – auch bekannt als The Hatters (deutsch Die Hutmacher) – ist ein englischer Fußballverein aus Luton. Er stieg am Ende der Saison 2006/07 als Tabellenvorletzter der Football League Championship, der zweithöchsten englischen Liga, in die dritte Liga, die Football League One ab. Seit der Saison 2009/10 spielt der Verein aufgrund des Abstiegs aus der Football League Two nur noch in der Conference National, der fünfthöchsten Spielklasse. Die Vereinsfarben sind Weiß und Schwarz.

Verein[Bearbeiten]

Der Verein wurde 1885 als Luton Town Football Club gegründet, als Wanderers FC Luton und Excelsior FC Luton fusionierten. Bereits 1897 wurde der Verein erstmals in die Football League aufgenommen, verpasste aber 1900 die Wiederwahl durch die anderen Mitglieder der Liga. 1920 folgte dann die Rückkehr in den bezahlten Fußball.

Die Heimspiele werden seit 1905 im Kenilworth Stadium ausgetragen, das heute zirka 10.000 Zuschauern Platz bietet. Früher war die Kapazität deutlich größer. Der Rekordbesuch wurde am 4. März 1959 im FA Cup gegen den FC Blackpool mit 30.069 Zuschauern erreicht.

Im Juli 2008 stellte Luton einen äußerst traurigen Rekord auf: wegen illegaler Finanztransaktionen in der Vergangenheit, die teilweise sogar die Existenz des Klubs bedroht hatten, belegte die Football Association den Verein mit einem Rekordpunktabzug von 30 Punkten als Bürde für die Saison 2008/09. Zunächst wurden nur zehn Punkte Abzug auferlegt, wegen Verstoßes gegen die Insolvenzbedingungen der Football League erhöhte die FA jedoch auf drastische 30 Zähler.[1] Diese Hypothek erwies sich für die Mannschaft als zu schwer, so dass der Abstieg aus der Football League in die Conference National nicht vermieden werden konnte. Damit ist der Verein erstmals seit 89 Jahren nicht mehr in der Football League vertreten.[2]

Erfolge[Bearbeiten]

Den größten Erfolg feierte der Verein, als er 1988 den Ligapokal gewann.

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Ligazugehörigkeit[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Luton Town – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 30 Punkte Abzug für Luton (n-tv.de)
  2. 2007 TO DATE (lutontown.co.uk)