Martin Bergvold

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Martin Bergvold
Spielerinformationen
Geburtstag 20. Februar 1984
Geburtsort KopenhagenDänemark
Größe 184 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
Kjøbenhavns Boldklub
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2007
2007–2010
2010–
FC Kopenhagen
AS Livorno
FC Kopenhagen
64 (6)
68 (4)
Nationalmannschaft
2000
2000–2001
2002
2001–2003
2003–2004
2004–2006
Dänemark U-16
Dänemark U-17
Dänemark U-18
Dänemark U-19
Dänemark U-20
Dänemark U-21
3 (0)
11 (1)
1 (0)
18 (1)
4 (0)
18 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. Juli 2010

Martin Bergvold (* 20. Februar 1984 in Kopenhagen) ist ein dänischer Fußballspieler. Er spielt derzeit als Mittelfeldspieler beim FC Kopenhagen.

Verein[Bearbeiten]

Bergvold begann seine Karriere bei kleinen Klubs wie Rødovre Boldklub und Boldklubben Avarta. Dann ging er zu Kjøbenhavns Boldklub, dem Reserveteam des FC Kopenhagen. Bergvolds Profidebüt erfolgte im Dezember 2002 für den FC Kopenhagen. Er gewann mit diesem Team 2003 die dänische Meisterschaft. Sein erstes Tor für Kopenhagen erzielte er in der darauf folgenden Saison 2003/04, als sein Team erneut Meister wurde. In der Saison 2005/06 wurde Bergvold zum Stammspieler des neuerlichen Meisters Kopenhagen.

Im Januar 2007 wechselte er zur AS Livorno, mit welcher er gegen den AC Florenz am 28. Januar 2007 sein Serie-A-Debüt gab. Nach über drei Jahren in Livorno, in denen er sich im Verlauf der Saison 2008/09 erstmals einen Stammplatz sicherte, wechselte er im August 2010 zurück zum FC Kopenhagen, nachdem sein Vertrag bei den Toskanern nicht verlängert worden war.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Er spielte - meist als Kapitän - für fast alle Jugendnationalmannschaften Dänemarks und wurde 2000 vom dänischen Fußballverband als bester Fußballspieler unter 17 Jahren ausgezeichnet. Im Mai 2006 nahm er für die dänische U-21-Nationalelf an der Europameisterschaft 2006 in Portugal teil, wo er bei allen Spielen Dänemarks zur Startformation gehörte.

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. UFFICIALE: l'ex Livorno Bergvold torna al Copenhagen