Masakazu Morita

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Masakazu Morita (jap. 森田 成一, Morita Masakazu; * 21. Oktober 1972 in Sumida, Tokio) ist ein japanischer Synchronsprecher (Seiyū). Derzeit (2010) arbeitet er für Aoni Production.

Karriere[Bearbeiten]

Morita ist für seine Rollen als Ichigo Kurosaki (Bleach), Tidus (Final Fantasy X), Auel Neider (Gundam Seed Destiny) oder Pegasus Seiya (Saint Seiya Hades-Kapitel Inferno) bekannt. Außerdem spricht er die Stimme des Troy Bolton in der japanischen Version von High School Musical und High School Musical 2.

Auch als Gastgeber in Radio-Shows tätig, moderiert er "Bleach B-Station" seit April 2005 und war u.a 2007 mit Co-Moderator Toshiyuki Morikawa ein Jahr lang in Minna tomodachi! Sengoku Basaradio zu hören.

2007 erhielt Morita bei den ersten Seiyu Awards zusammen mit Tetsuya Kakihara die Auszeichnung für den besten Nachwuchs-Seiyū für seine Rolle als Ichigo Kurosaki in Bleach.

Rollen (Auswahl)[Bearbeiten]

Anime[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]