Meiliana Jauhari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meiliana Jauhari (* 7. Mai 1984 in Jakarta) ist eine indonesische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Meiliana Jauhari gewann 2007 bei den Bahrain International sowohl das Damendoppel mit Shendy Puspa Irawati als auch das Mixed mit David Pohan. Ein Jahr später war sie auch doppelt bei den Spanish International erfolgreich. Im gleichen Jahr siegte sie auch beim Volant d'Or de Toulouse und den Polish Open. Bei den Südostasienspielen 2009 gewann sie Bronze im Doppel mit Shendy Puspa Irawati. Bei den Olympischen Spielen 2012 wurde sie gemeinsam mit ihrer Partnerin Greysia Polii vom Weltverband wegen Spielmanipulation von den Spielen disqualifiziert. Im letzten Gruppenspiel zeigten die beiden sichtbar nicht den Willen, das Spiel gewinnen zu wollen, da sie bei einer Niederlage in der anschließenden K.O.-Runde auf vermeintlich schwächere Gegner getroffen wären.

Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2007 Bahrain International Mixed 1 David Pohan / Meiliana Jauhari
2007 Bahrain International Damendoppel 1 Shendy Puspa Irawati / Meiliana Jauhari
2007 New Zealand Open Damendoppel 2 Meiliana Jauhari / Shendy Puspa Irawati
2008 Spanish International Mixed 1 Rendra Wijaya / Meiliana Jauhari
2008 Spanish International Damendoppel 1 Shendy Puspa Irawati / Meiliana Jauhari
2008 Polish Open Damendoppel 1 Shendy Puspa Irawati / Meiliana Jauhari
2008 Volant d'Or de Toulouse Damendoppel 1 Shendy Puspa Irawati / Meiliana Jauhari
2009 Südostasienspiele Damendoppel 3 Meiliana Jauhari / Shendy Puspa Irawati

Weblinks[Bearbeiten]