Milwaukie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Milwaukie
Spitzname: Dogwood City of the West
Milwaukie (Oregon)
Milwaukie
Milwaukie
Lage in Oregon
Basisdaten
Gründung: 1903
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Oregon
County:

Clackamas County

Koordinaten: 45° 27′ N, 122° 38′ W45.446111111111-122.6391666666713Koordinaten: 45° 27′ N, 122° 38′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 20.841 (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte: 1.667,3 Einwohner je km²
Fläche: 12,5 km² (ca. 5 mi²)
davon 12,5 km² (ca. 5 mi²) Land
Höhe: 13 m
Postleitzahlen: 97222, 97267, 97269
Vorwahl: +1 503
FIPS:

41-48650

GNIS-ID: 1166682
Webpräsenz: www.ci.milwaukie.or.us/
Bürgermeister: Jeremy Ferguson
Milwaukie city hall.jpg
Rathaus von Milwaukie

Milwaukie ist eine Stadt im Clackamas County im Bundesstaat Oregon in den USA . Ein kleiner Teil der Stadt liegt in Multnomah County. 2009 betrug die Einwohnerzahl 20.841[1]. Milwaukie ist eine Vorstadt von Portland (Oregon).

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt, welche nach Milwaukee, Wisconsin benannt ist, wurde 1847 von Lot Whitcomb am Ufer des Willamette River gegründet. In den Jahrzehnten nach der Gründung lebten die Bewohner von Forstwirtschaft, Schiffsbau und Landwirtschaft. Ursprünglich als Güterumschlagplatz und Handelszentrum für den Schiffsverkehr am Willamette River angedacht, erreichte Milwaukie jedoch nie die Bedeutung des benachbarten Portland. Aufgrund des Rückgangs der Bevölkerungszahl auf etwa 100 im Jahre 1901 und des schlechten Allgemeinzustandes der städtischen Infrastruktur wurde die Stadt 1903 offiziell eingemeindet. Nach der Schaffung eines Stadtrates 1903 folgten die Errichtung von Wasser- und Stromversorgung und die Eröffnung einer Eisenbahnverbindung nach Portland. Ab 1950 vervierfachte sich die Bevölkerung Milwaukies, da sich viele in Portland arbeitende Personen in der Vorstadt ansiedelten[2].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Milwaukie city, Oregon. U.S. cenus bureau. Abgerufen am 23. März 2011.
  2. Milwaukie History Series #1 - Downtown development patterns (englisch) (PDF; 2,7 MB) ci.milwaukie.or.us. Abgerufen am 24. März 2011.

Weblinks[Bearbeiten]