Mittelpleistozän

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
System Serie Stufe ≈ Alter (mya)
Quartär Holozän Holozän 0,0117–0
Pleistozän Jungpleistozän
(Tarantium)
0,126–0,0117
Mittelpleistozän
(Ionium)
0,781–0,126
Altpleistozän
(Calabrium)
1,806–0,781
Gelasium 2,588–1,806
tiefer tiefer tiefer älter

Das Mittelpleistozän (auch Mittleres Pleistozän, oder inoffizielle Stufe Ionium) ist ein Abschnitt der erdgeschichtlichen Epoche des Pleistozäns. Es begann vor etwa 781.000 (+/- 50.000) Jahren und endete vor etwa 127.000/ 126.000 Jahren mit dem Beginn des Jungpleistozäns.

Namengebung[Bearbeiten]

Derzeit wird vorgeschlagen, das Mittelpleistozän als „Ionium“ zu bezeichnen (nach dem Ionischen Meer, wo die Schichten dieser Stufe eingehend untersucht wurden).[1]

Definition[Bearbeiten]

Die untere Grenze des Mittelpleistozäns wird durch die Brunhes-Matuyama-Umkehr des Erdmagnetfeldes definiert.

Die obere Grenze wird mit der Basis der Eem-Warmzeit definiert, die auch mit der Basis der marinen Isotopenstufe 5e korrespondiert. Ein Global Stratotype Section and Point (GSSP; entspricht etwa einem Typprofil) wurde dafür bisher noch nicht festgelegt. Als GSSP vorgeschlagen wurden für die Grenze Mittel-/Jungpleistozän die Bohrung im Flughafen Amsterdam (Eem-Warmzeit auf Drenthe-Grundmoräne, Datierung ca. 127.000 vor heute) sowie als ergänzender Stratotyp der Tagebau Gröbern (Sachsen-Anhalt), wo ebenfalls eine Eem-Beckenfazies direkt auf der Drenthe-Grundmoräne liegt.[2]

Zeitliche Unterteilung[Bearbeiten]

  • Saale-Kaltzeit, entsprechend Riss-Eiszeit der Alpen (um 347.000 bis 128.000 Jahre vor heute), Dauer: rund 219.000 Jahre
  • Holstein-Warmzeit (von vor 370.000 bis vor 347.000 Jahren), Dauer: rund 23.000 Jahre
  • Elster-Kaltzeit, entsprechend Mindel-Eiszeit der Alpen (von vor 475.000 bis vor 370.000 Jahren), Dauer: rund 105.000 Jahre
  • Cromer-Komplex, (eine Abfolge von vermuitlich drei Kaltzeiten und dazwischen liegenden Warmzeiten; von vor 850.000 bis vor 475.000 Jahren), Dauer: rund 375.000 Jahre, Beginn bereits im Unteren Pleistozän

Referenzen[Bearbeiten]

  1. Maria Bianca Cita, Luca Capraro, Neri Ciaranfi, Enrico Di Stefano, Maria Marino, Domenico Rio, Rodolfo Sprovieri und Gian Battista Vai: Calabrian and Ionian: A proposal for the definition of Mediterranean stages for the Lower and Middle Pleistocene. Episodes, 29(2):107–114, Beijing 2006
  2. Erste Erläuterungen hierzu sind in Episodes Vol. 31(2) erschienen ([1])

Literatur[Bearbeiten]

  • Felix Gradstein, Jim Ogg, Jim & Alan Smith: A Geologic timescale. Cambridge University Press 2005 ISBN 9780521786737
  • Wighart von Koenigswald: Lebendige Eiszeit. Klima und Tierwelt im Wandel. Theiss-Verlag, 2002, ISBN 3-8062-1734-3
  • Maria Bianca Cita, Luca Capraro, Neri Ciaranfi, Enrico Di Stefano, Maria Marino, Domenico Rio, Rodolfo Sprovieri und Gian Battista Vai: Calabrian and Ionian: A proposal for the definition of Mediterranean stages for the Lower and Middle Pleistocene. Episodes, 29(2):107–114, Beijing 2006

Weblinks[Bearbeiten]