Monocacy River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Monocacy River
Verlauf des Monocacy River

Verlauf des Monocacy River

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Maryland, Pennsylvania; Deutschland
Flusssystem Potomac RiverVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt
Mündung Potomac River39.222777777778-77.454166666667Koordinaten: 39° 13′ 22″ N, 77° 27′ 15″ W
39° 13′ 22″ N, 77° 27′ 15″ W39.222777777778-77.454166666667
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 93,3 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 1927 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mittelstädte Frederick
Der Monocacy River im Frederick County

Der Monocacy River im Frederick County

Der Monocacy River ist ein 93,3 Kilometer langer Fluss in den US-Bundesstaaten Maryland und Pennsylvania und der größte Nebenfluss des Potomac River in Maryland.

Der Monocacy entspringt im Adams County und mündet zwischen Tuscarora und Dickerson in den Potomac River. Der Fluss entwässert ein Gebiet von 1927 km². Größte Stadt am Ufer ist Frederick. Der Name Monocacy kommt von den Shawnee und heißt übersetzt „Fluss mit vielen Schlaufen“. Der Fluss durchquert das Monocacy National Battlefield. Dort fand 1864 im Bürgerkrieg die Schlacht am Monocacy statt.