Morad Mohammadi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medaillenspiegel
Ringen
IranIran Iran
Olympische Sommerspiele
Bronze 2008 Peking 60 kg
Weltmeisterschaften
Gold 2006 Guangzhou 60 kg
Bronze 2005 Budapest 60 kg
Weltpokal
Gold 2006 Sari (Stadt) 60 kg
Asienspiele
Gold 2006 Doha 60 kg
Asienmeisterschaften
Gold 2005 Wuhan 60 kg
Gold 2003 Neu Delhi 60 kg
Silber 2006 Almaty 60 kg
Silber 2004 Teheran 60 kg
Bronze 2008 Jeju-si 60 kg

Seyed Morad Mohammadi Pahnehkalaei (* 9. April 1980 in Sari; persisch ‏مراد محمدی پهنه کلایی‎) ist ein iranischer Freistilringer und Teilnehmer bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking gewann er in der Gewichtsklasse "60 kg" die Bronzemedaille - die erste Medaille Irans bei diesen Spielen.

Er gewann bereits mehrfach Gold in seiner Gewichtsklasse (60 kg), so zum Beispiel bei den Asienmeisterschaften 2003 in Neu-Delhi (Indien), 2005 in Wuhan (Volksrepublik China) und bei den Ringer-Weltmeisterschaften 2006 in Guangzhou (Volksrepublik China).

Weblinks[Bearbeiten]