Moscow (East Ayrshire)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moscow
Koordinaten 55° 38′ N, 4° 24′ W55.633333333333-4.4038888888889Koordinaten: 55° 38′ N, 4° 24′ W
Moscow (Schottland)
Moscow
Moscow
Verwaltung
Post town GALSTON
Postleitzahlen­abschnitt KA4
Vorwahl 01560
Landesteil Scotland
Unitary authority East Ayrshire
Britisches Parlament Kilmarnock and Loudoun
Schottisches Parlament Kilmarnock and Irvine Valley

Moscow ist ein Weiler (engl. hamlet) im Verwaltungsbezirk East Ayrshire im Südwesten Schottlands. Moscow liegt an der A719 von Glasgow nach Galston etwa 7 km nordöstlich von Kilmarnock.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Ursprünge des für eine schottische Ortschaft bemerkenswerten Namens Moscow (deutsch Moskau) sind nicht bekannt. Vermutlich ist der Name durch Verfälschung der anglo-normannischen Wörter Moss-hall oder Moss-haw entstanden. Versuche, eine Verbindung zu Peter dem Großen oder dem Krimkrieg herzustellen, blieben bislang erfolglos. Bekannt ist jedoch, dass der kleine Wasserlauf nahe Moscows absichtlich in Volga (wie der russische Strom Volga bzw. Wolga) umbenannt wurde. Diese Umbenennung ist eine Parodie und steht im Zusammenhang mit dem Rückzug Napoleons aus der russischen Hauptstadt im Jahr 1812.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Wie viele Siedlungen in den Lowlands East Ayrshires hat Moscow eine vorwiegend landwirtschaftliche Vergangenheit. Und obwohl immer noch Landwirtschaft hier betrieben wird, ist Moscow heute in erster Linie Wohnort für Pendler, die in Kilmarnock oder Glasgow arbeiten.

Weblinks[Bearbeiten]